[XMAS] Unser Weihnachtsfenster im Kinderzimmer


Die dritte Adventszeit in Folge habe ich das Fenster im Kinderzimmer dekoriert. Da mir dieses Jahr jedoch die Zeit fehlte, etwas Neues zu basteln, habe ich die vorhandenen Utensilien verwendet.
Es kamen die Faltsterne vom letzten Jahr wieder ans Fenster und ein paar der Häuser, Tannen und Papiersterne aus dem vorletzten Jahr.




Innerhalb von ein paar Minuten war dann das Fenster fertig dekoriert und der kleine Mann hat seither seine Freude an den bunten Lichtern.


Liebe Grüße

Anette

Kommentare:

  1. Liebe Anette,
    ja,die Zeit ist echt knapp für Basteleien und hier steht Lernen auf dem Programm (Gedicht+Lied)...
    Schön,daß du die vorhandenen Dinge wiederverwenden konntest!
    Einen angenehmen Tag wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  2. Sieht super aus! Wäre ja auch zu schade,wenn die hübschen Sachen in der Versenkung verschwinden würden!
    Genießt die Zeit,die Kinder werden so schnell groß und Weihnachten mit kleinen Kindern ist nun mal besonders schön!
    Viele Grüße,Monika

    AntwortenLöschen
  3. Ganz zauberhaft, liebe Anette! Diese wunderschöne Fensterdekoration kannst du gerne bei meinem Monatsmotto verlinken. So stimmungsvoll liebe ich es!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anette,
    das ist wieder so hübsch!
    Ich wünsche dir und deiner Familie
    von Herzen fröhliche Weihnachten,
    erholsame Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr!
    Ganz herzliche Weihnachtsgrüße schickt dir Melanie

    AntwortenLöschen

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Infos findest Du in meiner Datenschutzerklärung.