[NATURE] Frühling im Garten


Täglich entdeckt man wieder etwas Neues im Garten, da er sich bei diesen herrlichen Frühlingstagen, stetig verändert. Innerhalb weniger Tage sah man das erste zarte Grün und blühende Obstbäume.


Auch bei den roten Pfingstrosen konnte ich gestern erste Knospen entdecken. Auf die üppigen Blüten freue ich mich schon. 



Die Tulpen sind auch kräftig am Blühen.  



Der Kirschbaum blüht seit dem Wochenende und ich kann mich an den Blüten überhaupt nicht sattsehen. Auch die Bienen freut es sehr und sind eifrig unterwegs.



Der kleine Magnolienbaum hat noch ein paar Knospen, die kurz vor dem Öffnen sind. Aber leider sind die meisten schon aufgegangen und stehen kurz vor dem Verblühen.


Der Apfelbaum ist mit dem Blühen etwas später dran, wie der Kirschbaum. Dennoch zeigt er erste Anzeichen der Blüte.


In ein paar Tagen sieht es mit Sicherheit schon wieder anders. Ich hoffe, der kleine Rundgang hat Euch gefallen. 

Liebe Grüße

Anette

Kommentare:

  1. Liebe Anette,
    bei uns schaut es ganz ähnlich aus :-)
    Toll sieht erue Blütenpracht aus!
    Ist das jetzt nicht herrlich?!
    Ich schlendere auch jeden Abend durch den Garten und freue mich :-)
    Ganz liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anette,
    der Frühling ist doch wirklich die schönste Zeit
    und in eurem Garten grünt und blüht es schon so schön!
    Gestern hab ich auch schon einige Bienchen summen gehört:)
    Ganz liebe Mittwochsgrüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Infos findest Du in meiner Datenschutzerklärung.