[12tel Blick] Im November 2017

Heute nehme ich Euch wieder einmal mit zu meinem Standpunkt für den 12tel Blick und zeige Euch ein paar Eindrücke aus dem Städtle.

Sonntag, 19. November 2017 um 15:20 Uhr

Das Laub lichtet sich an beiden Trauerweiden und der Gewerbekanal plätschert ruhig vor sich hin. Die richtige Kameraeinstellung lässt mich auch im Gegenlicht fotografieren. Denn die tiefer stehende Sonne hat mich am Standpunkt erst einmal überrascht.


Da das Wetter sich hielt, drehten wir noch eine Runde durch das Städtle.


Im Städtle gibt es einige historische Mühlen, aber nur wenige sind noch in Betrieb. In der Stadtmühle, die seit 1721 so genannt wird, wird noch mit Wasserkraft gemahlen. Das Wasser wird aufgestaut und das Gefälle von etwas mehr als einem Meter mit einer Turbine genutzt. Das Mehl wird im Mühlenladen direkt vor Ort verkauft.



Viele kleine Gassen und Fachwerkhäuser prägen das Stadtbild, wofür es bei den Touristen so beliebt ist.


Weitere 12tel Blicke gibt es bei Tabea zu sehen.

Liebe Grüße

Anette

Kommentare:

  1. Ähmja. Jetzt wohne ich tatsächlich schon über 10 Jahre hier in der Ortenau und war noch nie in Ettenheim... Das muss sich unbedingt bald mal ändern! :)
    Viele Grüße, Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf jeden Fall!
      Du kannst gerne einmal zu Kaffee und einer persönlichen Stadtführung vorbei kommen. ;-)
      LG Anette

      Löschen
  2. Liebe Anette,
    so langsam wird es ruhiger bei deinem 12-tel Blick.
    Die Sonne ist hier auch kaum noch zu sehen...
    Euer Städtchen ist echt schmuck und jetzt zur Weihnachtszeit bestimmt richtig romantisch!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  3. Sieht ja immer noch nicht so wirklich nach Herbst aus...
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  4. Das ist wirklich ein idyllischer Ort!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Infos findest Du in meiner Datenschutzerklärung.