[12tel Blick] Im Januar 2017

Hallo Ihr Lieben!

Dieses Jahr möchte ich wieder jeden Monat eine Stelle aufsuchen, die ich zuvor ausgewählt habe, um sie zu fotografieren. Dabei zusehen, wie sich der Ort verändert und Euch an den Veränderungen teilhaben lassen.

Schon im letzten Jahr habe ich mir ein paar Standorte auf meinen Notizzettel geschrieben und zum Teil wieder verworfen. Bei Spaziergängen mit dem Kinderwagen schweiften die Augen umher und suchten einen 12tel Blick. 
Es war gar nicht so einfach einen Standort zu finden, der mir gefällt, eine Veränderung erkennen lässt und ohne großen Aufwand zu erreichen ist. 

Fündig wurde ich, wie im Jahr 2015, wieder in unserem Städtle. Doch dieses Mal ist es ein Ort, der nicht in der Natur liegt, sondern vor den Toren der Stadt. Und dies kann man wörtlich nehmen, da wenige Meter weiter das untere (Stadt) Tor steht, welches den Eingang in die Altstadt markiert. 
Erst Mitte Dezember wurde der von mir ausgesuchte Standpunkt nach einer Sanierung fertiggestellt. Vielleicht war dies auch der ausschlaggebende Punkt, da mir der Platz am Gewerbekanal nach der Sanierung, doch ganz gut gefällt.

Sonntag, 15. Januar 2017 um 15:42 Uhr / 1°C 

Die Stufen am Gewerbekanal ermöglichen einen Zugang zum Gewässer. Aber an diesem kalten Sonntag war hier niemand aufzufinden. Nicht einmal die Enten ließen sich blicken.

Der Schnee ist seit Sonntag durch den Regen verschwunden. Jedoch hatten wir, bis auf die ersten 4 Tage, den ganzen Januar Schnee.

Wenn Ihr möchtet, zeige ich Euch nächsten Monat die Umgebung an meinem Standpunkt. Habt Ihr Lust darauf?

Weitere 12tel Blicke gibt es bei Tabea zu sehen. 

Einen schönen Tag wünsche ich Euch.

Liebe Grüße

Anette

Kommentare:

  1. Oja Anette, das ist echt ein cooler Standort für den 12tel Blick. Vor allem weil man ganz prima am Baum erkennen wird, wie sich die Natur ändert ohne dabei ein reines Landschaftsfoto zu haben. Ja, das gefällt mir. Ich bin ja mal wieder nicht in die Pötte gekommen.... wobei... einen Tag hab ich ja noch, mir ein Motiv zu suche :)

    Liebe Grüße aus Nordbaden,
    Pamy

    AntwortenLöschen
  2. Da bin ich wirklich gespannt und wünsche Dir positivere Erfahrungen als ich bei meinem Stadtblick im vergangen Jahr gemacht habe. Dafür freue ich mich schon, auf Deine netten allmonatlichen Stadtführungen!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. ...das wird interessant, liebe Anette,
    was du uns da im Lauf des Jahres zeigen kannst...bin gespannt und freu mich drauf,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anette,
    bin auf weitere Stadtblicke gespannt, sowas geht doch immer.
    Habe auch einen neuen Blickwinkel gefunden.
    Liebe Seezwerggrüße

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Anette,
    deine Wahl ist super und ich freue mich schon auf die wärmeren Tage dort am Kanal mit den Enten:)
    Leider habe ich hier kein schönes Motiv gefunden für das neue Jahr....
    Einen gemütlichen Abend wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Anette,
    ich bin gespannt auf die Entwicklung deines 12tel Blicks!
    Herzliche Grüße,
    Gina

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du da warst und Dir Zeit genommen hast einen Kommentar zu hinterlassen!