[NATURE] Brrrr, it´s cold outside

Hallo Ihr Lieben!

Bei uns war es gestern Morgen wieder eiskalt. Bei Euch auch? Das Thermometer zeigte Minus 4 Grad an. Plötzlich fing es dann auch noch leicht an zu schneien. Da der kleine Mann gerade schlief, bin ich mit der Kamera bepackt in den Garten.



Während dem fotografieren, ist mir auf einmal die Stille aufgefallen. Kein Auto fuhr vorbei und die Vögel zwitscherten nicht.



Leider ist mir aber auch bewusst geworden, wie eingerostet ich bin, was das Thema Fotografie angeht. Seit der Geburt vom kleinen Mann ist es nicht immer möglich einfach drauf loszuknipsen und die Kamera mal wirklich wieder auszutesten. Daher landeten viele Bilder im Papierkorb, da sie zu hell, zu dunkel oder einfach unscharf waren.



Doch ein paar Bilder sind etwas geworden, oder nicht?



Nun wünsche ich Euch einen schönen Nikolaustag. 
Hattet Ihr schon etwas in Eurem Stiefel?

Liebe Grüße

Anette

Kommentare:

  1. Da macht das Fotografieren Spaß! Schön sind die Fotos geworden. Hier am See ist es wärmer und grauer. Da habe ich heute morgen die Kamera meist stecken gelassen.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anette,
    ich mag das Frostige in der Natur auch momentan sehr!
    Leider hatte ich noch keine Gelegenheit,es zu fotografieren...
    So schaue ich mir deine schönen Bilder im warmen Wohnzimmer an:)
    Hier sind es schon wieder -6Grad...
    Mir ist es auch schon aufgefallen,daß immer weniger leuchtende Fensterdeko aufgehangen wird.Ich finde das auch schade...
    Hatte ein Schokobonbon vom kleinen Nikolaus im Stiefel:)
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  3. Deine Fotos sind schön geworden, ich mag Frost sehr gerne, bei uns ist es auch sehr kalt und Blätter und Rasen sind mit einer weißen Eisschicht überzogen.
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  4. ...schön hast du die Kälte eingefangen, liebe Anette,
    mit den kalten Fingern gar nicht so einfach...besonders das Gänseblümchen gefällt mir, auch wenns mich bei seinem Anblick friert ;-),

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Bilder sind dir gelungen! Ja, so sollte der Winter ausschauen. Hier ist gerade alles im Nebel versunken, ich mag es lieber frostig kalt, wie auf deinen Fotos!
    Ganz liebe Grüße vom See,
    Gina

    AntwortenLöschen
  6. Liebste Anette, ich finde deine Bilder beinahe magisch. Ich lieeb es wenn es so glitzert und funkelt. Du hast es prima eingefangen. Supi schönen Abend 4 you, herzlichst, Meisje

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du da warst und Dir Zeit genommen hast einen Kommentar zu hinterlassen!