[DEKO] Friday Flowerday #12/16

Hallo Ihr Lieben!

Unser Garten gibt leider an schönen Blumen nichts mehr her. Wenn ich ehrlich bin, gibt es nur noch ein paar verwelkte Herbstastern und verfrorene Dahlien. Tja, unser Garten ist immer noch nicht winterfest. Irgendwie rennt uns die Zeit davon, und da ich Euch und auch mir diesen Anblick ersparen wollte, bin ich zum Gärtner gefahren.


Dort bin ich fündig geworden und nahm ein kleines herbstliches Sträußchen mit nach Hause.
Da ich aber keine passende Vase gefunden habe, musste ein Wasserglas herhalten. Um dies zu verstecken, habe ich einfach eine Papiertüte darüber gestülpt.


Wahrscheinlich ist dieser Beitrag für den Friday Flowerday mein Letzter in diesem Jahr. Wie jedes Jahr werde ich über die Wintermonate pausieren und werde dann im Frühjahr wieder dabei sein.


Dieser kleine Strauß verlinke ich nun schnell beHolunderbluetchen.


Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende.

Liebe Grüße

Anette

Kommentare:

  1. Die Häuschen schon im Novembergrau, das Glas schon "winterfest" verpackt. Tapfer strahlen die Blümchen in freundlichen Herbstfarben noch dagegen an. Sehr stimmungsvoll.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. ...dein Herbstleuchten im Papier gefällt mir gut...und den Häusern steht es auch,

    ein gemächliches Wochenende wünscht
    Birgitt

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anette,
    ist doch eine feine Lösung mit der hübschen Papiertüte!
    Hab momentan auch nix in der Vase.
    Einen gemütlichen Freitagabend wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  4. Da bin ich ja froh, das Sträußchen noch mitbekommen zu haben...sehr hübsch und herbstlich,
    die Häuschen im Hintergrund passen gut dazu, die würden mir auch gefallen.
    Lieber Gruß ins Wochenend von Katja

    AntwortenLöschen
  5. Hach schön.. so ein bisschen Farbe in der grauen Jahreszeit :)

    AntwortenLöschen
  6. Mir ging es auch so... außer ein paar letzten Rosen.... vielleicht das nächste Mal ;)) Dein Sträußchen sieht aber wunderbar aus liebe Anette ! ♥
    Ganz liebe Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  7. die Farbe deiner Bilder tut so gut, nach diesem unendlich langen Regentag! Jetzt hab ich ein Lächeln auf den Lippen-merci!

    love
    sophia

    AntwortenLöschen
  8. Das ist doch eine ganz wunderbare Idee, ein einfaches Wasserglas mit einer schönen, herbstlich anmutenden Papiertüte zu kaschieren...Toll!
    Alles Liebe Heidi
    Ich bin ja noch relativ neu im Bloggerland, aber ich freue mich sehr auf die weihnachtlichen und winterlichen Impressionen und Anregungen...oder wrid es da nicht viel geben, da Du Dich in dieser zeit zurückziehst...?!?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Heidi,
      nein hier geht es weiter. Schon nächste Woche wird es auf dem Blog etwas weihnachtlich. :-)
      Ich pausiere nur beim Flowerday, da wie gesagt der Garten nichts mehr her gibt.

      Löschen
  9. Eine Tüte Herbst, wie schön !!! Herzliche Grüße und einen gemütlichen Abend, helga

    AntwortenLöschen
  10. Wie gut, dass ich hier noch vorbeischaut habe, Dein letzter Strauß für dieses Jahr ist hübsch. Und als Bloggerin sollte man doch immer Ideen haben, wenn einmal eine Vase nicht passt. Glas in Tüte geht immer, toll!
    Liebe Grüße und eine schöne Woche für Dich.
    Cora

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du da warst und Dir Zeit genommen hast einen Kommentar zu hinterlassen!