[DEKO] Friday Flowerday #11/16

Hallo Ihr Lieben!

Gestern war meine Laune so richtig im Keller. 
Nichts klappt, was ich mir vornehme. Das Schlafverhalten des kleinen Mannes raubt mir in der Nacht die letzten Nerven, die am Tag eh schon leiden müssen. Und Schokolade war auch keine im Haus. Was für ein Mist!
So bin ich zum Gärtner gefahren und habe mir ein kleines Sträußchen gekauft.


Nun steht das herbstliche Sträußchen neben dem Schnäppchen der Woche. Für schlappe 8€ gab es diese LED-Lightbox im Tedi. Da habe ich nicht lange überlegt und mir gleich eine mitgenommen.


Dieser kleine Strauß verlinke ich nun schnell beHolunderbluetchen.


Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende.

Liebe Grüße

Anette

Kommentare:

  1. Liebe Anette,
    das hört sich nach einer nicht so guten Woche an bei dir....
    Wie schön,daß du dir ein hübsches Sträußchen als Trostpflaster geholt hast und die Lichtbox!
    Hatte ich auch im Prospekt gesehen.
    Ein ruhigeres Wochenende wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anette, du hast alles richtig gemacht!
    Ich hoffe allerdings du hast, neben den schönen Blumen, auch noch etwas Schokolade in deine Einkaufstasche gepackt ;-))
    Und was den Kleinen anbelangt...du weißt doch, alles nur Phasen... ;-))
    Liebe Grüße und mehr Schlaf
    Jutta

    AntwortenLöschen
  3. Lieben Anette,
    ich hoffe, bald wird es besser! Dein Strauß ist auf jeden Fall ein feiner Trost.
    Liebe Grüße und ein erholsames Wochenende für Dich.
    Cora

    AntwortenLöschen
  4. ...dann wünsche ich dir, liebe Anette,
    dass diese Phase bald vorbei ist und bis dahin mit Blumen und Schokolade gut durchhältst,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  5. Oh, liebe Anette,
    ich weiß, wie es dir geht :-(
    Meine Große hat das erste Mal mit dreieinhalb durchgeschlafen.
    Und die Kleine hatte zwar schon gute Phasen,
    aber derzeit mit ihren vier Jahren träumt sie viel
    und wacht einmal mindestens auf und weckt mich.
    In den Ferien war es ganz schlimm.
    Da kam es vor, dass meine zwei mich bis zu 7mal geweckt haben.
    Ich möchte dich jetzt nicht volljammern oder dich verunsichern.
    Ich dachte nur:
    Geteiltes Leid ist halbes Leid ;-)
    Meine Große schläft wieder gut.
    Zum einen, weil wir durch die Schule wieder Rhythmus haben,
    aber auch weil sie ab und zu einen Hopfentee vor dem Einschlafen bekommt.
    Außerdem hat uns die Kinderärztin Globuli empfohlen (Lunafini),
    die ihr tatsächlich gut helfen, wenn sie nachts aufwacht und
    nicht mehr einschlafen kann.
    Ich wünsche dir starke Nerven und tagsüber gaaaanz viel Freude
    und Ausgleich zur Nacht :-) Ich denke an dich!
    Ganz liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Anette,
    ich muss in meiner "Erinnerungskiste" schon etwas "kramen"...
    Es ist schon ein ganz schönes Zeitpaket her, dass mich meine Kinder und Jahre später meine Enkel des Nachts aus dem Bett holten...
    Aber ich weiss noch sehr genau, wenn das wiederholt passiert, dann ist man irgendwann mit den Nerven ziemlich unten...
    Aber ich kann Dir auch versprechen: ES WIRD BESSER! GANZ SICHER!
    Alles Liebe für Dich
    Heidi

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du da warst und Dir Zeit genommen hast einen Kommentar zu hinterlassen!