[FOOD] No Bake Erdbeere Mascarpone Cheesecake

Hallo Ihr Lieben!

Oh, ich hab ja noch gar kein Rezept mit leckeren Erdbeeren gepostet. Doch bevor das Regenwetter die Erdbeersaison vorzeitig beendet, zeige ich Euch schnell das leckere Rezept, das es am Wochenende gab. 



No Bake Erdbeere Mascarpone Cheesecake
Zutaten für eine 20er Springform

Für den Boden:
100g Neapolitaner Kekse
100g Butterkekse
75g geschmolzene Butter

Für die Füllung:
400g Frischkäse
300g Mascarpone
150g Puderzucker
300g Erdbeeren

1. Die Erdbeeren säubern, das Grün entfernen und in Würfeln schneiden.

2. Die Kekse in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Nudelholz klein walzen. Die Keksbrösel mit der geschmolzenen Butter mischen, auf den Boden der Form geben und gut andrücken. Die Form nun in den Kühlschrank stellen.

3. Mit dem Rührgerät den Frischkäse mit der Mascarpone cremig verrühren. Den Puderzucker dazugeben und schnell einmixen. Die Erdbeeren dazugeben und vorsichtig unterheben. Danach die Mascarpone-Erdbeer-Creme auf den Keksboden füllen, glatt streichen und über Nacht in den Kühlschrank stellen. 

4. Je nach Belieben kann man den Kuchen verzieren bzw. belegen.



Das Rezept stammt übrigens von hier.


Liebe Grüße

Anette

Kommentare:

  1. Mit Neapolitaner? Echt? Wie cool ist das denn????? Das muss ich ausprobieren... unbedingt.

    Danke fürs Teilen ♥

    GLG
    Pamy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, echt und wenn du willst, kannst du sogar die Butterkekse weglassen und nur Neapolitaner verwenden. :-)

      Löschen
  2. Liebe Anette,
    so einen Boden ohne backen wollte ich schon lange mal machen.
    Du gibst mir mal wieder den Anstoß dazu!
    Der schmeckt bestimmt himmlisch mit den Erdbeeren!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  3. Mhh ich liebe solche Erdbeertorten! ♥ Sieht so lecker aus liebe Anette!
    Ganz liebe Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anette, so schön immer mal wieder von Dir zu hören oder zu lesen. Danke für Deinen lieben Kommentar. Das Rezept wird gleich mal gespeichert und am Wochenende ausprobiert. Vielleicht kommt dann endlich der Sommer ;-)
    Liebe Grüße
    Tini

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Anette,
    ich mag diese No-Bake-Cheesecakes ja so sehr, besonders mit Erdbeeren, herrlich1 Und so schöne Bilder... yummy.
    Sonnige Grüße,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  6. hihi, Rezepte mit Erdbeeren haben es bei mir auch schwer- die sind immer schneller aufgefuttert als dass sie es vor die Linse schaffen würden :-)
    lecker sieht sie aus deine tolle Torte !

    AntwortenLöschen
  7. Mega tolles Rezept *___* ich versuche morgen noch mal Erdbeeren zu bekommen und gleich loszulegen. Ich habe was Kuchen backen angeht sonst immer zwei linke Hände, aber das hier sollte ich hinbekommen :-)

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du da warst und Dir Zeit genommen hast einen Kommentar zu hinterlassen!