[FAMILYLIFE] Geschenkideen für frischgebackene Eltern oder neue Erdenbürger

Hallo Ihr Lieben!

So viele Glückwünsche und Geschenke zur Geburt vom kleinen Mann haben wir in den letzten Wochen erhalten. Wir sind immer noch berührt, dass sich so viele Menschen mit uns freuen. Vielen Dank auch an Euch! So viele liebe Kommentare haben wir erhalten.
Da wir wirklich tolle Geschenke erhalten haben, dachte ich mir, zeige ich Euch doch eine kleine Auswahl. Vielleicht braucht ja gerade jemand von Euch eine Idee für frischgebackene Eltern oder neue Erdenbürger.



Pflegeprodukte und Wickelutensilien für das Baby



Unser Vorrat an Pflegeprodukten ist nun gut gefüllt, aber schließlich kann man davon nie genug haben. So gab es einige Cremes, Feuchttücher, Wickelunterlagen und Windeln. Und ich muss ehrlich sagen, über die Windeln hab ich mich so gefreut. Die braucht man immer!

Badetücher, Lätzchen und Kirschkernkissen




Tolle Geschenke sind auch Badetücher, Waschhandschuhe und Lätzchen. Da kann es dann jedoch schon einmal passieren, dass man ein Badetuch drei Mal geschenkt bekommt. Wer dies vermeiden möchte, kann auch gut Kirschkernkissen oder Ähnliches verschenken. So haben wir das klassische Kirschkernkissen und nun auch ein Bär als Wärmestofftier mit einer Lavendel-Korn-Füllung. Der duftet richtig gut und kann zum Kuscheln, aber auch als Kühlbeutelersatz dienen. 

Babykleidung


Die Oma und der Patenonkel aus Bayern haben gleich für zünftige Kleidung gesorgt :-)


Mit Kleidung fürs Baby kann man eigentlich nichts falsch machen. Vorausgesetzt man trifft den Geschmack der Eltern. Gott sei Dank hat dies bei uns nur einmal überhaupt nicht geklappt. So bekamen wir zum Beispiel lila Hello-Kitty-Socken für unseren kleinen Mann. Kein Scherz, das war leider so. Dennoch haben wir tolle Strampler, Bodys, Jäckchen, Hosen und Co. in den verschiedensten Größen geschenkt bekommen. So hat man lange etwas davon und erfreut sich auch später noch daran. 

personalisierte Geschenke und Erinnerungsbuch




Von der Oma bekam der kleine Mann einen Plüschhasen, der seinen Namen und sein Geburtsdatum auf den Ohren trägt. Darüber haben wir uns so gefreut, da es ein unverwechselbares und einmaliges Geschenk ist. Auch eine Babydecke mit seinem Namen haben wir erhalten. 
Ein Erinnerungsbuch wurde verschenkt und ist doch ein ganz besonderes Geschenk um die wunderschönen Momente festzuhalten.  

Kuscheltiere und Spielsachen



Eine tolle Idee als Geburtsgeschenk finde ich auch Spielsachen, die der kleine Mann nutzen kann. So gab es Greiflinge, Rasseln, Bücher und Co. 

Gutscheine und Geld



Natürlich freut man sich auch über Gutscheine von Bekleidungsgeschäften oder der Drogerie. Bei Geld kann man sowieso nichts falsch machen und dies haben wir ganz klassisch auf ein Sparbuch angelegt. 

Was verschenkt Ihr gerne zur Geburt?

Ich wünsche Euch einen guten Start in die neue Woche.

Liebe Grüße


Anette

Kommentare:

  1. Liebe Anette,
    ihr seid mit wunderbaren Sachen beschenkt worden und die Trachtenbodys sind ja der Hammer:)
    Am meisten hatten wir uns damals auch über Windeln und Gutscheine gefreut.
    Das hab ich jetzt auch schon öfters verschenkt.
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anette!
    Was für tolle Ideen. Meine beste Freundin ist auch gerade schwanger. Sie bekommt von mir eine Patchworkdecke zur Geburt. Eine, die man auf den Boden oder aufs Sofa legen und das Kleine drauf rumkriechen und drauf spielen kann, wenns mal größer ist, aber auch zum kuscheln oder einfach nur um sie in das Wagerl zu legen. Ein paar Stoffe hab ich schon gekauft - freu mich schon drauf damit anzufangen.
    Hab eine schöne Woche. <3 Martina

    AntwortenLöschen
  3. Da wurde der kleine Mann aber reich beschenkt, die Strample-Lederhosen sind lustig!
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du da warst und Dir Zeit genommen hast einen Kommentar zu hinterlassen!