Stadtbummel durch Haslach im Kinzigtal

Hallo Ihr Lieben!

Letzte Woche hatten wir noch Urlaub und daher ging es für einen Stadtbummel ins 32 km entfernte Haasle (alemannisch), genauer gesagt nach Haslach im Kinzigtal.
Die Kleinstadt war im Mittelalter für den Silberbergbau sehr bedeutend und konnte sich daher auch einen Platz im Badnerlied ergattern.


Marktplatz mit Brunnen und dem Kirchturm der kath.Kirche St.Arbogast

Haslach ist eine sehr alte Stadt. Schon die Römer siedelten sich an und die Zähringer gründeten Haslach im 11. Jahrhundert als Marktstadt und Zentrum des Silberbergbaus.  Doch im 16. Jahrhundert kam der Niedergang des Silberbergbaus und 1704 brannte die Stadt komplett ab. So wurden Fachwerkbauten in süddeutscher, barocker Art gebaut und die Stadt erhielt ihr jetziges Aussehen.



Obwohl wir schon oft in Haslach waren oder ins Kinzigtal gefahren sind, besuchten wir jedoch nie die Altstadt. Und definitiv haben wir da etwas verpasst. Wir waren positiv überrascht, wie schön die Altstadt ist, und schlenderten bei Sonnenschein und blauem Himmel entspannt durch die vielen Gassen.



Und so ein bisschen erinnerte mich Haslach mit den breiten Marktstraßen und -plätzen, seinem Kopfsteinpflaster, dem Fachwerk, den engen und vielen Gassen und leider auch mit der Parkproblematik in der Stadt, an unser Städtle daheim.


Nächste Woche zeige ich euch dann, was wir noch im Kinzigtal erlebt haben.

Liebe Grüße

Schwarzwaldmaidli

Kommentare:

  1. Wunderschön!
    Ich liebe solche hübschen alten Städte!
    Liebe Grüße
    Christin

    AntwortenLöschen
  2. Wie schön! Wenn ich mal wieder im Schwarzwald unterwegs bin, schau ich bestimmt dort vorbei.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anette,
    Haslach scheint ein wunderschönes Örtchen zu sein!
    Fachwerkhäuser schau ich mir auch immer wieder gern an.
    Die Parksituation bei uns ist übrigens auch nicht besser...
    Ein wunderbares Wochenende wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anette, das bringt Erinnerungen hervor. Lang, lang ist es her als ich das letzte Mal in Haslach war.
    Herzliche Grüße und ein wunderschönes Wochenende.
    Renate

    AntwortenLöschen
  5. Superschön, liebe Anette! Es sieht so anders aus als bei uns hier im Norden und das mag ich sehr!
    Die Fachwerkhäuschen mit ihren Fensterläden und der passender Bepflanzung... toll! Danke fürs Mitnehmen :-)
    Liebe Grüße und einen schönen Start ins Wochenende,
    Silke

    AntwortenLöschen
  6. Herzlichen Dank für diesen schönen Rundgang, sehr hübsch ist das Städtchen! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  7. Ja Hasle ist schön ;))))
    Vorallem Samstags wenn man Weckle beim Bäcker holt und durch die schönen Gässle läuft und das Städtle noch Menschenleer ist.
    Wart ihr auch in Funny`s Plaisier einen Kaffee trinken?
    Oder im schönen Buchladen?
    Bin gespannt was Ihr noch erlebt habt ;)

    LG Amelie aus dem Schwarzwald

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du da warst und Dir Zeit genommen hast einen Kommentar zu hinterlassen!