[Leseecke] Rezension: Endlich Ordnung ... im ganzen Haus!

Hallo Ihr Lieben!

Das bisschen Haushalt macht sich von allein...
Tja, leider ist dies nicht der Fall und auch ich stehe oft da und schüttle den Kopf über die wöchentlichen Putzaktionen. Ich bin ein ordentlicher Mensch und brauche eine gewisse Ordentlichkeit, um mich wohlzufühlen. Doch wehe ich mache den Küchenschrank, die Schubladen im Flur oder die Tür zum Dachboden auf, dann könnte ich gerne vor Verzweiflung schreien. Denn da bin ich leider nicht ordentlich. So denkt sich mein Inneres: "Macht doch nichts, außer mir und mein Freund sieht es ja niemand". So hat sich einiges an Gerümpel angesammelt, denn schließlich könnte man es ja noch gebrauchen. 

So kam die Email vor ein paar Wochen genau richtig. Madame Missou fragte mich, ob ich nicht einer ihrer Ratgeber lesen und dann rezensieren möchte. Natürlich hab ich gleich zugesagt und gehofft, dass es zum Thema "Ordnung im Haushalt" einen Ratgeber mit Motivationstipps geben wird. Und siehe da, es gab einige und schlussendlich hab ich mich für den folgenden Ratgeber entschieden.

Endlich Ordnung im ganzen Haus

Titel: Endlich Ordnung ...im ganzen Haus!
Autorin: Madame Missou
Verlag: Madame Missou eBooks & Ratgeber
Seiten: 170
Preis: 4,99€

Doch bevor es mit dem Aufräumen und Entrümpeln losgeht, erhält man erst einmal eine Einleitung. Was ist Gerümpel? Wie entrümpele ich digital bzw. emotional, wenn ich mich z.B. getrennt habe? Welche typischen Ausreden (da hab ich einige sofort erkannt ;-) ) gibt es und welche einfachen Tricks muss ich anwenden, damit ich meine Küche, das Schlaf- und Wohnzimmer, ... ordentlich halten kann. 
Das zweite Kapitel dreht sich dann um die Ordnung im Haushalt. Nach einer "Begehung" der Wohnung zeigt Madame Missou auf, wie man seine Wohnung putzfreundlicher gestalten kann. Vieles war mir nicht neu und dennoch verleiht es einen die gewisse Motivation, wenn man das Timing zum putzen richtig umsetzt.
Danach folgen die Themen Küche, Kleiderschrank, Keller. Die magischen K, in denen sich viel Gerümpel ansammeln kann.

Mir hat dieser Ratgeber sehr gut gefallen.
Auch wenn einige Tipps mir schon bekannt waren, verleiht das Buch die gewisse Motivation bzw. den berühmten Tritt in den Hintern, um z.B. nun endlich den Dachboden zu entrümpeln.
Also wirklich empfehlenswert ist der Ratgeber für Menschen, die praktische Tipps erhalten möchten und nicht genau wissen, wie sie die Aufräumaktion starten sollen. Für Menschen, die darin schon etwas Erfahrung haben, gibt es zwar nicht wirklich was Neues. Dennoch gibt es den einen oder anderen nützlichen Tipp oder eben einen Motivationsschub.
Der Ratgeber ist toll gegliedert und man kann gut zwischen den einzelnen Kapiteln hin und her springen. Madame Missou schreibt locker und flüssig, was sehr angenehm zu lesen ist.

★ ★ ★  
5 von 5 Sternen



Wie ist es bei euch? Wäre das ein Ratgeber, der euch auch von Nutzen wäre oder schafft ihr den Haushalt auch ohne Motivationstipps?

Liebe Grüße


Schwarzwaldmaidli

Vielen Dank an Madame Missou für die Bereitstellung des Rezensionsexemplares.

1 Kommentar:

  1. So Ratgeberbücher habe ich auch schon öfters im Buchladen gesehen, aber noch nie gekauft.
    Ich selbst bin ja so ein absoluter Ordnungsfreak. Sowas wie Gerümpel haben wir hier eigentlich nicht da ich immer in sehr regelmässigen Abständen aussortiere. Gehe da meist nach der Regel "Was man 1 Jahr nicht in der Hand hatte und nie vermisst, das braucht man auch nicht" - bisher hat das immer gut geklappt.
    Das Einzige für das ich wirklich Motivation brauchen könnte ist das leidige Thema "Fenster putzen". Wir haben eine Wohnung mit über 30 Fenstern (weiße Rahmen) und ich HASSE Fenster putzen. Da kann ich mich höchstens 2 x im Jahr dazu aufraffen ;-)

    LG, Karin

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du da warst und Dir Zeit genommen hast einen Kommentar zu hinterlassen!