11 Fragen & 1 Liebster Award No.5

Hallo Ihr Lieben!

Im Juli wurde ich von Britta für den Liebster Award nominiert. Vielen Dank dafür und auch für deine Geduld. Es sind dann doch vier Wochen verstrichen, bis ich mal Zeit gefunden habe den Beitrag zu schreiben.
Und hier meine Antworten:

liebster

1. Wann hast Du Zeit zum Bloggen?
Das kommt bei mir immer darauf an, wie ich arbeite. Doch meist ist es am Wochenende und nachmittags nach der Arbeit. 

2. Was brauchst Du unbedingt, um gut in den Tag zu starten?
Eindeutig genügend Zeit, um wach zu werden und vielleicht noch 10 Minuten, um ein Buch in die Hand zu nehmen. Da ich morgens um 6 Uhr schon zur Arbeit fahre, ist es für ein Frühstück zu früh, und da ich kein Kaffee trinke, fällt das auch weg. 

3. Was bedeutet Glück für Dich?
Sich geborgen fühlen ... eine Familie zu haben, die immer für einen da ist ... einen Job zu haben, den man gerne macht und sich darin wohlfühlt ... sich was leisten können, ohne lange zu überlegen, ob man sich es leisten kann ... Freunde zu haben, auf die man sich verlassen kann ... sein eigenes Leben leben zu können, wie man möchte!

4. Stell Dir vor Du hättest die Möglichkeit auszuwandern - wohin würdest Du ziehen und weshalb?
Entweder Schweden oder Norwegen, da mir die Natur so gut gefällt. Aber auch die Städte mit der besonderen Architektur gefallen mir sehr gut. Und ich glaube, die Lebensqualität ist dort auch sehr gut.

5. Wie verbringst Du deine Freizeit neben dem Bloggen?
Zurzeit mit renovieren. ;-)
Nee, aber sonst mit lesen, Rad fahren und schwimmen. Natürlich auch mit backen und fotografieren. Aber da dies meist mit dem Blog zusammenhängt, gehört es ja eigentlich nicht zur Frage.

6. Worauf könntest Du in Deinem Leben gut verzichten und worauf auf gar keinen Fall?
Ganz spontan könnte ich gut auf einen Fernseher verzichten. Nicht verzichten möchte ich auf meine Liebsten in meinem Leben.  

7. Welche ist deine liebste Länderküche?
Die badische Küche esse ich sehr gerne. Wobei die Bayerische auch nicht zu verachten ist.

8. Wenn Du Dich mit nur einem Wort beschreiben müsstest, welches Wort träfe am Besten auf Dich zu und warum?
Puh, das ist schwierig.
Da man ja gerne in einem guten Licht dastehen möchte, würde ich lustig auswählen. :-) Ich lache sehr gerne und bin auch gerne für ein Späßchen zu haben. 

9. Was bringt Dich so richtig auf die Palme?
Unpünktlichkeit ... Autofahrer, die drängeln, nicht blinken und Unzuverlässigkeit.

10. Ein Wochenende ohne Verpflichtungen. Wie sieht das aus?
Erst einmal ausschlafen und ausgiebig frühstücken, was dann auch gerne im Schlafanzug beendet wird. Danach sich in den Sessel setzen und etwas lesen. Je nach Wetterlage geht es dann auf eine Radtour oder auf einen Spaziergang in die Natur. Abends sich dann vom Freund bekochen lassen oder eine Pizza vom Lieblingsitaliener kommen lassen. 

11. Du hast das letzte Wort. Was wolltest Du uns und der restlichen (Blog-)Welt immer schon mal gesagt haben?
Schön, dass ihr immer so zahlreich auf den Blog kommt und mir immer liebe Kommentare hinterlässt.


Wie bei den anderen Awards, werde ich auch hier die Spielregeln etwas abändern. Ich werde keine neuen Blogs nominieren, da ich weiß, dass nicht alle gerne dieser Aufforderung folgen. Wer aber Lust dazu hat, kann sich ja die Fragen von oben schnappen und beantworten.

Liebe Grüße!

Schwarzwaldmaidli

Kommentare:

  1. Sehr interessante Antworten, ich mag es immer wieder gerne solche "Frage und Antworten" Sachen auf einem Blog zu lesen, es gibt einen kleinen Blick frei auf die Person hinter der Kulisse ;)

    Liebe Grüße
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anette, vielen Dank fürs Mitmachen :) Lg Britta & Grüsse vom Bodensee

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anette,
    immer schön mehr von Dir zu erfahren :-)
    Sonnige Grüße,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  4. Schön dass du migemacht hast und wir hier ein bißchen was über dich erfahren.
    Dass du morgens zum Wachwerden en Buch liest, finde ich ganz erstaunlich.
    Mich würde das direkt wieder müde machen.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Anette,
    danke für deine sehr sympathischen Antworten!Ich freu mich immer, etwas mehr über andere Blogger zu erfahren.
    Dann genieße mal schön deinen Urlaub und ich wünsch dir viel Spaß beim Renovieren!
    GGLG Kristin

    AntwortenLöschen
  6. Ernsthaft...du liest noch ein paar Minuten in einem Buch, bevor du aufstehst...alle Achtung! Könnte ich nicht...so richtig munter werde ich frühestens, wenn ich unter der Dusche stehe...;-). LG Lotta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh nein Lotta, das könnte ich auch nicht. :-)
      Da hab ich mich wohl falsch ausgedrückt. Also zuerst stehe ich auf und richte mich und dann nehme ich noch gerne ein Buch in die Hand. Gleich nach dem Aufwachen wäre das auch für mich nichts ....
      Liebe Grüße

      Löschen
  7. Schöne Antworten und so erfährt man ein wenig mehr von Dir ;) !
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du da warst und Dir Zeit genommen hast einen Kommentar zu hinterlassen!