Ich backs mir: saftiger Zitronenkuchen

Hallo Ihr Lieben!

Vor Wochen, als die Temperaturen zum Backen noch erträglich waren, habe ich diesen saftigen Zitronenkuchen gebacken. Obwohl Zitronenkuchen ja eigentlich zu den trockenen Rührkuchen gehören, ist diese Variante fruchtig, wunderbar saftig und zitronig. Denn der Kuchen wird mit frisch gepressten Zitronensaft getränkt. 


saftiger Zitronenkuchen
Zutaten für eine 20er Springform

125g weiche Butter
125g Zucker
2 Eier
1 1/2 Zitrone
125g Mehl
1 TL Backpulver
1 EL Puderzucker

1. Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Form mit etwas Sonnenblumenöl einfetten und mit Mehl ausstreuen. 

2. Für den Teig die Butter mit dem Zucker cremig rühren. Die Eier einzeln unterrühren, bis eine glatte Masse entstanden ist.

3. Die Zitronen heiß waschen und abtrocknen. Die Schale von einer halben Zitrone direkt in den Teig reiben und danach die ganze Zitrone in einer kleinen Schüssel auspressen. Das Mehl mit dem Backpulver mischen. Die Mehlmischung und 1 EL Zitronensaft kurz unter den Teig rühren. Danach den Teig in die Form füllen und im vorgeheizten Backofen für ca. 35 Min. backen.

4. Den Kuchen herausnehmen und etwa 5 Min. ruhen lassen. Dann aus der Form lösen und mit einem Holzstäbchen Löcher in den noch warmen Kuchen stechen. Den Puderzucker mit dem restlichen Zitronensaft verrühren und mit einem Löffel über den Kuchen geben. Danach den Kuchen abkühlen lassen.


Dieses Rezept kommt zur tollen Sammlung von Ich backs mir.


Liebe Grüße

Schwarzwaldmaidli

Kommentare:

  1. Mmmh lecker! Den frischen Zitronengeschmack mag ich sehr!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Zitronenkuchen ist halt immer passed :)

    Viele liebe Grüße
    Franzy

    AntwortenLöschen
  3. Zitronenkuchen mag ich auch so richtig gerne!
    Und ich finde der passt auch so gut in den Sommer.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anette!
    Dein Kuchen sieht super lecker aus! Toll, dass du dabei bist. Liebste Grüße, Claretti

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du da warst und Dir Zeit genommen hast einen Kommentar zu hinterlassen!