In Heaven No.41

Hallo Ihr Lieben!

Kennt ihr das auch? Man genießt den Urlaub zu Hause und ist schon recht früh morgens wach. So ging es mir letzte Woche auf jeden Fall. Das Ausschlafen hatte sich jeden Tag schon um halb 7 erledigt. Und nein, der Wecker war nicht daran Schuld. Naja, das unfreiwillige frühe Aufstehen hatte jedoch den Vorteil, dass ich bis um halb 9 Uhr die Wohnung auf Vordermann hatte, ich frisch geduscht am Frühstückstisch saß und mir den Tag planen konnte. Und wäre ich nicht schon so früh wach gewesen, gäbe es heute auch keine Himmelsbilder für Katja.


Denn am heißesten Tag der Urlaubswoche saß ich bei blauem Himmel schon früh morgens auf dem Balkon, hörte das Vogelgezwitscher, sah die Nachbarn, wie sie zur Arbeit fuhren und genoss die frische Luft. Aus meinem Tagtraum wurde ich gerissen, als ich es auf einmal klappern hörte. Und siehe da, ein Storch hatte es sich auf Nachbars Dach gemütlich gemacht. 


Er schaute sich die Umgebung an, erledigte die Morgentoilette ...


spielte Verstecken hinter der Satellitenschüssel ...


 stolzierte über den Dachfirst und 


... flog dann davon, als der Nachbar beim raus gehen die Haustür zu knallte.


Ich hätte dem Storch noch Stunden zu schauen können und hoffte ja die ganze Zeit, dass die bessere Hälfte noch vorbei schaute. Gibt es bei euch auch Störche?

Ich wünsche euch ein tolles Wochenende.

Liebe Grüße

Schwarzwaldmaidli

Kommentare:

  1. Was für geniale Fotos sind dir dann da gelungen!!! Ich gucke den Störchen auch immer so gerne zu. Im benachbarten Ortsteil wird ein Storchenpaar, das regelmäßig auf einem Hochspannungsmast nistet, sehr gepflegt. Demnächst werden die Masten weichen - für die Störche wird selbstverständlich ein adäquater Ersatz geschaffen.
    Vor Jahren sah ich dort mal auf einem Feld 13 (!) Störche hinter einem pflügenden Traktor einher stolzieren und nach frischer Nahrung suchen. Das sind die Momente, in denen man natürlich keine Kamera dabei hat...
    Aber dein Storch ist wirklich ein kecker Geselle, vielleicht stellt er sich bald wieder ein.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Das sind ja lustige Fotos. Besonders witzig finde ich ja den Storch hinter der Satelitenschüssel.
    Hier gibt es inzwischen auch wieder ganz viele Störche, aber auf Dächern habe ich noch keine gesehen. Die stehen immer nur in den Wiesen.
    Liebe Grüße
    Jennifer

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Photos, am besten gefällt mir das Flugphoto.
    Bei uns in der Gegend leben keine Störche, habe zumindest noch nie welche gesehen.
    herzlich Judika

    AntwortenLöschen
  4. ...leider gibt es bei uns keine Störche, liebe Anette,
    ich würde sie auch zu gerne beobachten...so 10 km weiter Richtung Rhein im Ried, da gibt es welche, aber da bin ich halt selten...deine Fotos sind schön...das ist doch ein Freude, dass er für dich so posiert hat und deinen Urlaubstag erfreut,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Bilder und nein, Störche gibts hier bei uns leider nicht.
    Ich glaub in Österreich findet man die am ehesten im Burgenland?

    Dir noch ein schönes Restwochenende! :-)
    Lg Rebecca

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Anette,

    hier im Kinzigtal gibt´s einige Störche und letztens als die Mat ( Heuernte ) los ging, waren zig Störche auf den frischgemähten Wiesen unterwegs. Einfach schön!
    Demnach hattest du einen schönen Urlaub ;)

    Hab einen schönen Sonntag !

    Amelie aus dem Schwarzwald

    AntwortenLöschen
  7. Wow, Storche habe ich schon lange nicht mehr gesehen. Du hast ihn toll mit der Kamera eingefangen, liebe Anette!
    Herzliche Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Anette,
    was für wunderschöne Treffer!
    Ich wünschte,bei uns würde ich mal einen Storch sehen,doch hier treibt sich leider kaum mal einer rum:(
    GGLG von Kristin

    AntwortenLöschen
  9. Oh toll, ein Storch!

    Ich freu mich auch imemr total, wenn ich einen sehe... ich finde sie vor allem im FLug impossant..
    Bei uns gibt es zum Glück wirklich sehr viele der tollen großen Vögel.. ich sehe fast jeden Tag einen am Flussufer oder in den Wiesen stehen :)

    Viele liebe Grüße!


    Franzy

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Anette, da hattest du aber netten Besuch. Ich freue mich auch immer wenn ich sie sehe und du hattest sogar noch den Fotoapparat am Start. Herrlich! Ich wünsche dir eine gute Woche. Liebste Grüße von Tini

    AntwortenLöschen
  11. Das sind ja wirklich klasse Fotos. Ein Storch!
    Den würde ich auch zu gerne vom Frühstückstisch aus sehen.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Anette,
    dank meiner Mädels bin ich auch spätestens um 7 Uhr auf den Beinen.
    So hast du wenigstens was vom Tag ;-)
    Störche sind toll.
    Wir haben hier im Städtle auf dem Schlossdach ein Storchenpaar mit 4 Jungen :-)
    Ab und zu kreisen sie über den Nachbarwiesen.
    Leider ist meine Kamera nicht gut genug,
    um solche Bilder wie du zu schießen.
    Ganz liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Anette,
    den Storch hast Du echt toll eingefangen. Ich könnte auch stundenlang zuschauen wie Störche über Wiesen staksen oder sich von der Thermik hoch in die Lüfte tragen lassen.
    Bei uns gibt seit einigen Jahren auch wieder Störche und es werden auch immer mehr Nester.
    Hier gibt es einige Fotos von den Bückeburger Störchen
    http://www.nabu-bueckeburg.de/st%C3%B6rche-von-b%C3%BCckeburg/
    oder hier kannst Du über Webcam zuschauen , bald müssten die drei flügge werden.
    http://www.storchennest.de/joomla/index.php/de/
    Gruss von Frau Ciconia

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du da warst und Dir Zeit genommen hast einen Kommentar zu hinterlassen!