In Heaven No.39

Hallo Ihr Lieben!

Der Mittwoch hätte wettertechnisch nicht gegensätzlicher sein können. Der Tag begann mit Sonnenschein, blauem Himmel und ein paar Wolken.

 

Zusammen mit den Arbeitskollegen und rund 300 anderen Erzieherinnen und Erzieher aus der Ortenau ging es nach Offenburg zum Streik und einer Kundgebung der Gewerkschaft. Für mich der erste Streik seit der Ausbildung und dementsprechend interessant war es für mich. 

 Doch der Tag endete unwetterartig mit Starkregen, Hagel und Gewitter. Unsere Region kam noch glimpflich davon. Vielleicht auch weil der Hagelflieger unterwegs war?

 

Den Kaiserstuhl, Freiburg und den Südschwarzwald hat es mit Überschwemmungen, schweren Hagelschauern, die nicht nur Autos beschädigten, sondern auch die Reben und Obstbäume und mit zwei Wirbelstürmen stärker erwischt. Dort wird immer noch aufgeräumt.

Diese Himmelsbilder werde ich bei Katja verlinken.

Euch wünsche ich ein tolles Wochenende, das sich hoffentlich ohne Unwetter zeigt.

Liebe Grüße

Schwarzwaldmaidli

Kommentare:

  1. Bei uns gab es schon morgens drohende Vorboten, die dann aber wohl eher in Eure Richtung abzogen. Das Gewitter kam auch erst am späten Abend. Die roten Luftballons am Himmel finde ich schön, wie der erste Mohn, den ich heute sah ;-)
    Dir wünsche ich auch ein sonnigeres Wochenende!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Oje, hört sich ja gar net gut an...... aber dafür gabs dann wenigstens schöne Fotos ;)

    Das mit den roten Luftballons sieht super aus.

    Liebe Grüße
    Pamy

    AntwortenLöschen
  3. ...das Foto mit den vielen Luftballons ist klasse, liebe Anette,
    das andere recht bedrohlich...und es kam ja auch das Unwetter,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du da warst und Dir Zeit genommen hast einen Kommentar zu hinterlassen!