Friday Flowerday #3/15

Hallo Ihr Lieben!

Puh, endlich Freitag und endlich ein Wochenende, dass Erholung bietet. Diese Woche war echt anstrengend und voll bepackt mit Terminen. So hab ich das Wochenende einmal ganz gemütlich eingeläutet, sitze am Küchentisch, stöbere im neuen Backbuch und nasche ein paar Erdbeeren. Dazu gesellt haben sich die letzten Tulpen aus dem Garten.

 

Doch sobald mein Liebster von der Arbeit zu Hause ist, geht es noch in den Garten. Dauerregen und Sonnenschein ließen das Unkraut nur so wachsen. Zu zweit sind wir dann schneller fertig und können das Wochenende in Ruhe genießen.

 

Die heutigen Tulpen stehen in ausgedienten Balsamico-Essig-Flaschen. Eigentlich wollte ich diese einmal weiß lackieren, aber so gefallen sie mir dann auch wieder ganz gut. Was meint ihr? So lassen oder weiß besprühen?

 

Und nun wandern diese Blümchen zu Helga und auf ihren Blog Holunderbluetchen.

Euch wünsche ich ein schönes und entspanntes Wochenende.

Liebe Grüße

Schwarzwaldmaidli

Kommentare:

  1. Liebe Anette,
    eine schöne Farbe haben deine Tulpen und die Flaschen haben so auch noch eine weitere Verwendung.
    Ich würde sie so belassen.Das wirkt so zart!
    Ein erholsames Wochenende wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  2. Unkraut, Du sagts es, puh, das muss ich auch noch aus der Erde rupfen. Deine Tulpen sehen toll in den Flaschen aus, ich kann mich auch immer schwer entscheiden, so lassen oder absprühen, beide Varianten finde ich gut.
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  3. Mir gefallen sie so wie sie sind am besten. Bei mir hat sich der Kerbel, den ich letztes Jahr reichlich in Töpfe säte, als "Unkraut" wie irrsinnig im Garten ausgebreitet. Die heute Unkrautvernichtungsaktion des Herrn Holunder war der Bund Kerbel, der dem Spargelgericht die Würze gab. Alles andere Unkraut wurde vom Kerbel besiegt.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Einen sehr gemütlichen Eßplatz hast du...und die Tulpen machen ihn perfekt! Dir ein schönes Wochenende! LG Lotta.

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du da warst und Dir Zeit genommen hast einen Kommentar zu hinterlassen!