Deftiger Bauerntopf

Hallo Ihr Lieben!

Heute gibt es mal was Deftiges auf dem Blog. Denn irgendwie kommen diese Rezepte hier zu kurz.
Eins unserer Lieblingsrezepte ist dieser deftige Bauerntopf mit Hackfleisch, Kartoffeln und Paprika. Vorzugsweise essen wir den am liebsten im Herbst oder Winter. Aber auch wenn der Frühling mal wieder eine Pause einlegt und uns Dauerregen bescherrt, ist dieser Eintopf genau richtig.



Deftiger Bauerntopf
Zutaten für 4 Portionen

500g Kartoffeln
500g gemischtes Hackfleisch
100g Tomatenmark
800ml Gemüsebrühe
1 Paprikaschote
Kräuter
Salz und Pfeffer
Olivenöl

1. Die Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden und die Paprika ebenfalls in Würfel schneiden.

2. Das Hackfleisch in Olivenöl anbraten, pfeffern und salzen. Die Kartoffeln dazugeben und für 5 Minuten mit Deckel garen lassen. Die Gemüsebrühe dazugeben, zum Kochen bringen und weitere 5 Minuten kochen lassen.

3. Das Tomatenmark und die Paprika dazugeben und alles für etwa 20 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Zum Schluss die Kräuter zugeben und noch einmal abschmecken.

Guten Appetit!

 

Habt einen schönen Vatertag!

Liebe Grüße

Schwarzwaldmaidli

Kommentare:

  1. Mhh, das sieht lecker aus und ist genau nach meinem Geschmack.
    Ich habe mir übrigens kürzlich das gleich gedacht: Hab schon lange keine Rezepte mehr gepostet.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Oh toll, ein bisschen deftig darfs gerne mal sein und so ein klassischer Bauerntopf ist echt lecker!

    AntwortenLöschen
  3. ...das klingt sehr gut, liebe Annette,
    und sieht auch lecker aus...und Hackfleisch kommt hier auch immer gut an...

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  4. Fein und lecker. Das passt doch gut zu dem angesagten Regenwetter. Da braucht es was Tröstliches für den Magen.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Dein Eintopf macht richtig Appetit! Den würd ich auch bei Sonnenschein gerne essen ;-)
    Liebe Grüße!
    Franzi

    AntwortenLöschen
  6. Oh, das hört aich sehr lecker an...da nehme ich gern Platz an deinem Tisch...;-). LG Lotta.

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du da warst und Dir Zeit genommen hast einen Kommentar zu hinterlassen!