Mein 12tel Blick im April 2015

Hallo Ihr Lieben!

Den gestrigen Sonnentag hab ich nach der Arbeit für einen Spaziergang durchs Städtle genutzt und gleichzeitig hab ich meine 12tel Blicke aufgesucht.

Prinzengarten, 29.04.2015 um 16:28 Uhr, 18°C

Das Gerüst um das Gartenhaus ist weg, und wie die Zeitung vor einigen Tagen berichtete, bekam die Fassade einen frischen Anstrich.
Die Tulpen strecken im ganzen Prinzengarten ihre Köpfe gegen die Sonne, der Brunnen plätschert und die Menschen sitzen auf den Bänken, und tauschen den neuesten Klatsch und Tratsch aus. So lässt sich ein Mittwochnachmittag genießen!

Friedhof, 29.04.2015 um 16:40 Uhr, 18°C

Ganz anders sah es auf dem Friedhof aus. Die friedliche Ruhe wurde von Baggergeräuschen vertrieben und daher hab ich nach einem Besuch an Omas und Opas Grab schnell die Ruhe zu Hause gesucht.

 

Weitere 12tel Blicke gibt es wieder bei Tabea zu sehen.

Liebe Grüße

Schwarzwaldmaidli

Kommentare:

  1. Fast hat man das Gefühl, dass der ganze Prinzengarten einen frischen Anstrich bekommen hat! Rosa an die Mauer, Grüntöne ringsherum und lustig pinkrote Tupfen ringsherum - so schön!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. ...deine Bilder strahlen beide Ruhe aus, liebe Anette,
    Baggergeräusche kann man hat nicht sehen...so schön, wie die Tulpen blühen,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  3. Na was sagt man dazu...da hat sich der Prinzengarten extra für sich schick gemacht! Dir einen schönen Wonnemonat Mai! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  4. Immer wieder toll die 12tel :)
    ich darf das nächstes JAhr echt nicht vergessen :)

    Ganz viele liebe Grüße!

    Franzy

    aChso: Ich hab mein erstes Gewinnspiel auf dem Blog laufen *juhu* und lade dich hiermit herzlich ein mitzumachen.. ist ja langweilig mit nur eine Hand voll Leuten ;)

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du da warst und Dir Zeit genommen hast einen Kommentar zu hinterlassen!