Friday Flowerday #1/15

Hallo Ihr Lieben!

Der Frühling ist da und daher ist es wieder Zeit für die Aktion Friday Flowerday. Wie im letzten Jahr hab ich über die Wintermonate pausiert und ehrlich gesagt, haben mir die Blümchen gefehlt. Was hab ich mich gefreut, als ich diese Woche mit zwei frischen Sträußen nach Hause bin.

 

Einen Strauß der Tulpen hab ich auf die Reagenzgläser aufgeteilt und mit Masking Tape an der Küchenwand befestigt. Erstaunlicherweise hält das Tape sehr gut und wie befürchtet ist kein Reagenzglas herunter gefallen.

 

Jeden Freitag sammelt Helga auf ihrem Blog Holunderbluetchen, viele schöne Blumenbilder. Jeder, der gerne Blumen auf dem Tisch stehen hat, kann sie dort zeigen.


 

Ich wünsche euch ein schönes, sonniges Wochenende.

Liebe Grüße

Schwarzwaldmaidli

Kommentare:

  1. Liebe Anette,
    deine Idee ist echt originell und bin auch erstaunt,was Masking Tape so alles aushält!
    Hab noch viel Freude an deinen schönen Tulpen!
    GGLG Kristin

    AntwortenLöschen
  2. Lliebe Anette,
    Das hebt???? Hätt ich nicht gedacht, aber sieht echt witzig aus.... und Tulpen gehn ja eh immer :)

    Liebe Grüße,
    Pamy

    AntwortenLöschen
  3. Ich hatte ja auch schon einmal Reagenzgläser als Vase an der Wand kleben, Deine Aufteilung gefällt mir aber besser. Wow, Deine Wandvasen sind der Knaller, sehr, sehr schön!
    Liebe Grüße
    Cora
    P.S. Deine schwebende Variante hat mir auch schon so gut gefallen!

    AntwortenLöschen
  4. Was für eine geniale Idee!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Sehr kreativ, liebe Anette ;) Ich hätte auch nicht gedacht, dass das Masking-Tape das aushält, da es doch so wenig Kleber hat. Und was ist der zweite Strauß, den du heimgebracht hast? LG Rebekka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der zweite Strauß sind auch Tulpen. Die zeig ich beim nächsten Mal :-)

      Löschen
  6. Eine lustige Idee! Den ganzen Winter ohne Blumen??? Hätte ich nicht durchgehalten...;-). LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  7. Als ob Blumen aus den Wänden wachsen. Mal was ganz anderes und hat einen gewissen Charme!
    Liebe Grüße von Stine

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Anette,
    die Idee mit den an die Wand geklebten Reagenzgläser ist ja genial, super!!! Sieht das schön aus, schwebende Tulpen ;-)
    Herzliche Grüße und schönes Wochenende,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  9. ...erstaunlich, liebe Anette,
    dass es wirklich hält mit dem Tape...sieht klasse aus...

    wünsch dir einen frohen Sonntag,
    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du da warst und Dir Zeit genommen hast einen Kommentar zu hinterlassen!