7 einfache Tricks, um mehr zu trinken & meine Erfahrungen nach 4 Wochen

Hallo Ihr Lieben!

Mal im Ernst, wer von euch trinkt genügend? Schafft ihr die 2 bis 3 Liter am Tag? Und da rede ich nicht von Kaffee, Cola und anderen Softdrinks. Sondern am Besten von Wasser und von Tee oder einer Saftschorle. 
Leider gehöre ich zu denjenigen, die zu wenig trinken. Das war in den letzten Jahren schon immer ein Problem, besonders im Winter, und ist mir ganz krass vor ein paar Wochen mal an einem Samstagnachmittag aufgefallen. Da tickte die Uhr schon gegen den Abend und mir ist aufgefallen, dass ich noch nichts getrunken hatte. Den ganzen Tag!
Das musste sich ändern, da es ja für die Gesundheit auch nicht das Beste ist. So war ich die letzten vier Wochen, für meine Verhältnisse, nun eifrig am trinken. Doch wie hab ich es geschafft, annähernd an 2 Liter zu kommen? Die folgenden 7 Tricks haben mir dabei geholfen.

 

1. Immer im Haus/in der Wohnung oder auf der Arbeit etwas zum Trinken aufstellen
So banal, wie es sich anhört, so hilfreich ist es.

2. Unterwegs etwas zum trinken mitnehmen
Im Auto steht nun immer eine 0,5-Liter-Flasche im Getränkehalter. Auch wenn ich nur Kurzstrecken fahre, hab ich es mir angewöhnt, eine Flasche mitzunehmen. Außerdem ist sie auch schnell in die Handtasche gepackt.

3. Tagebuch über das Trinkverhalten schreiben
Dafür hab ich mir die App DrinkMe runtergeladen. Die App erinnert mich alle 2 Stunden ans Trinken und ich kann immer wieder gleich notieren, was und wie viel ich getrunken habe. 

 

4. Vor, evtl. während und nach jeder Mahlzeit ein Glas Wasser trinken
 Gleichzeitig sättigt es und tut der Linie gut. Schließlich steht der Sommer irgendwann vor der Tür. ;-)

5. Das Wasser geschmacklich verfeinern
Wenn es schwer fällt, pures Wasser zu trinken, kann es ja mit anderen Zutaten (Zitrone, Limette, Minze,....) verfeinern.

6. Das ausgetrunkene Glas immer sofort nachfüllen
Nach dem Trinken ist vor dem Trinken!

7. Sich einen Trinkpartner suchen
Zusammen trinken macht das Vorhaben einfacher und es kommt etwas Wettbewerbsfeeling auf. Außerdem trinkt man ja auf ner Party auch lieber mit einer Gruppe von netten Leuten. ;-)

 

Auf der Arbeit fällt es mir auf jeden Fall leichter, mein Vorhaben umzusetzen. Sei es in den Besprechungen oder in Gesprächen mit den Praktikanten, Eltern oder Lehrern hab ich immer etwas zum Trinken auf dem Tisch stehen. Auch während der Hausaufgabenbetreuung hab ich es mir nun angewöhnt, eine Flasche Wasser in der Nähe zu haben. Da kann es dann auch mal passieren, dass ich bis zum Mittagessen schon knapp über einen Liter schaffe.
Doch zu Hause fällt es mir schon schwieriger. Da muss ich mich zum Trinken richtig zwingen. Gerade am Wochenende fällt mir das immer wieder auf, dass ich zu wenig trinke. Oft zeigt die App rote Zahlen im Gesamtergebnis des Tages. Daran muss ich echt noch arbeiten!

Doch wie ist es bei euch? Habt ihr vielleicht noch ein paar Tipps, die mir mein Vorhaben erleichtern können?

Liebe Grüße

Schwarzwaldmaidli

Kommentare:

  1. Guten Morgen Schwarzwaldmaidli ;-)

    das sind tolle Tips!! Vielen Dank dafür!! Mir geht es da nämlich auch nicht viel besser...
    Eigene Tips hab ich da leider nicht.

    Einen schönen Tag wünsch ich Dir... mit viiiiiiiiel trinken ;-)

    Liebste Grüsse,
    Silvi

    AntwortenLöschen
  2. So ähnlich geht's mir auch! Ist das trinken in der Arbeit gar kein Problem, so höre ich damit auf, wenn ich nach Hause komme! Aber es hilft tatsächlich, immer und überall etwas dabeizuhaben. Und wenn ich eine Kanne Tee mache, dann trinke ich die im Normalfall auch aus. Vielleicht sollte ich das daheim auch mal machen?!
    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anette,
    da geht es mir genauso,wie dir!
    Komme auch nur auf etwa 1 Liter pro Tag.Jetzt im Winter nehm ich mir eine Thermoskanne gefüllt mit Tee mit zur Arbeit.Immerhin!
    Bin ich unterwegs,trink ich nicht so viel,da ich dann meist gleich wieder auf Toilette müsste....
    Zuhause muss ich mich auch zwingen,mehr zu trinken.
    Danke für deine Tipps!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  4. Ich koche mir jeden Tag 1,5 Liter Tee, den ich in einer Termoskanne in der Küche habe. Sonst steht daneben immer eine Flasche Wasser. Und da trinke ich den ganzen Tag...Immer wenn ich in der Küche bin....Und wenn am Abend alles leer ist, weiß ich, das ich genug getrunken habe.
    Wenn ich Unterwegs bin, nehme ich eine kleine Flasche Wasser mit. Sie passt in jeder Handtasche rein.
    Ja mit dem trinken ist das so....Im Sommer hat man keine Probleme.
    Ich hoffe mt den Tipps wirst Du mehr trinken ☺
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  5. Da hast Du Recht, darauf sollte ich auch mehr achten. Deine Tipps sind da hilfreich. Im Winter fällt es mir etwas leichter, weil ich da die Wärme des Tees sehr schätze.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Hey Anette,
    mit geht es ähnlich.. ich muss mich förmlich zum Trinken "zwingen" :-)
    Die Tips nehme ich mir auf jeden Fall zu Herzen! LG Verena

    AntwortenLöschen
  7. Die Tipps und Tricks sind klasse. Jetzt muss ich es nur noch umsetzen. Ich gehöre leider auch zu den Menschen, die viel zu wenig trinken. Kaffee schaffe ich fast mehr als Wasser. Ist ja eigentlich auch Wasser, läuft nur vorher durch die Kaffeemaschine ;)
    Mit deinen Tipps versuche ich es jetzt auch, etwas mehr zu trinken. Vielen Dank dafür.
    LG, Martina

    AntwortenLöschen
  8. Vorbildlich, ich bin da ähnlich gestrickt und trinke auch viel zu wenig. Ich sollte sofort aufstehen und mir ein Glas Wasser holen!
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  9. Grundsätzlich trinke ich schon recht viel, am liebsten Tee und Wasser. Ich muss allerdings zugeben, dass ich meine Flüssigkeitszufuhr manchmal mit Absicht drossele...wegen der fehlenden Toiletten am Tag...blöd, ich weiß...;-). Sehr schöne Bilder! Dir ein schönes Wochenende! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  10. ich trinke sicherlich viel zu wenig und deshalb danke für die Erinnerung. Werde mir die App gleich mal ansehen. Schöne Aufnahmen dazu, die machen Lust zum Trinken
    LG Siglinde

    AntwortenLöschen
  11. Das ist genial, die kopiere ich mir und füge sie mir als Bildschirmschoner ein. Danke Dir für diese 7 wertvollen Tricks!

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du da warst und Dir Zeit genommen hast einen Kommentar zu hinterlassen!