[Monatsrückblick] Januar 2015

Hallo Ihr Lieben!

Ganz spontan hab ich mich dazu entschieden, einen Monatsrückblick auf dem Blog einzuführen.


Gesehen: Endlich wieder der Bergdoktor! Ja ich geb es zu, ich schau den sehr gern. Da ist immer tolles Wetter, die Bergkulisse ist immer so schön, die Charaktere haben auch so ihre Probleme und dennoch hat es was von heile-Welt.
Gehört: Die Hits aus der Neuen Deutschen Welle und ganz viel Schlager, die meist an einer Fasentsveranstaltung gespielt werden und mir seither nicht mehr aus dem Kopf gehen. Aargh!
Getan: Zwei Tage im Nachbarort an einem Narrentreffen sehr viele Grillwürste und Steaks an die Narren und Zuschauer verkauft. Und dann festgestellt, das wäre kein Job für mich und die nächste Zeit kann ich keine Grillwürste und Steaks mehr sehen.
Gegessen: Ganz viel Feldsalat. Am liebsten mit Speck und Kracherle.
Getrunken: Sehr viel! Vor allem Wasser. Weil ich festgestellt habe, dass ich in letzter Zeit nicht einmal einen Liter am Tag trinke. Und das ist gar nicht gut! Also schimpft ruhig mit mir ;-)
Geärgert: Über das Verhalten des Essenslieferanten, der den Hort beliefert. Denn der ist nun zutiefst beleidigt, weil wir uns einen anderen Essenslieferanten gesucht haben. Tja, wenn es den Kids schon lange nicht mehr schmeckt und die Essenszahlen immer mehr zurückgehen, müssen wir was tun.


Gelacht: Ganz viel und laut.
Geplant: Wann ich meine Überstunden abbauen kann.
Gewünscht: Dass der Winter sich endlich von seiner schönen Seite zeigt. Also mit Schnee, Sonne und blauem Himmel. Und nicht mit Regen und Nebel.
Gekauft: Ein Kamerahandbuch für die Canon EOS 700D, welches ich schon eifrig lese.
Geklickt: Sehr viele tolle Videos auf dem Fotografie Kanal von Benjamin Jaworskyi.


Ich wünsche euch ein tolles Wochenende!

Liebe Grüße


Schwarzwaldmaidli

Kommentare:

  1. Liebe Annette,
    ein toller Monatsrückblick..... ich will das eigentlich auch schon lange mal tun, allerdings schaff ich das zeitlich irgendwie nie so wirklich... umso lieber lese ich dann eben bei den anderen :)

    Den Bergdoktor hab ich gestern übrigens auch gesehen... ich mag das auch.. vor allem weil ich dort immer zum Skifahren bin, aber noch nie im Sommer am Wilden Kaiser war. Ein Unterschied wie Tag und Nacht und das gefällt mir sehr :)

    Ganz liebe Grüße,
    Pamy

    AntwortenLöschen
  2. ...schöne Collagen hast du zusammen gestellt, liebe Anette,
    es tut gut, sich zu erinnern und einiges festzuhalten...magst du vielleicht bei meinen Monatscollagen verlinken? ich würde mich freuen...

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  3. Was für ein toller Monatsrückblick! Toll fotografiert! Schnee mit Sonne und blauem Himmel würde ich auch begrüßen statt dem fiesen kalten Wind.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Ein interessanter und schöner Rückblick! Dir ein schönes Wochenende! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,
    Bergdoktor muss sein, da gibt es überhaupt keine Diskussion bei uns. Das ist meine Fernsehzeit zum Stricken!
    Geplanter Abbau von Überstunden finde ich super, aber ich muss immer noch aufbauen und hoffe auf ein baldiges Ende.
    Ansonsten lese ich solche Rückblicke einfach gerne. Danke!
    LG und komm' gut ins Wochenende
    Manu

    AntwortenLöschen
  6. Einen fantastischen Monats - Rückblick hast du geschrieben und die passenden Collagen dazu gemacht .
    Ein sehr schöner Post ist das . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  7. ein wirklich aufregendes Monat. Es ist immer wieder schön zu lesen, was man denn wirklich so gemacht hat, in über 30 Tagen. So nimmt man glaub ich alles noch mal intensiver wahr.
    Hab ein schönes Wochenende. LG, Martina

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Anette,
    Super Rückblick.... Danke für den Tipp mit dem Foto Kanal... aber eine Frage:was ist Kracherle?
    Schönes Wochenende und herzliche Grüße,
    Kebo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kracherle sind nichts anderes wie Croutons, also gewürfeltes und anschließend geröstetes Weißbrot. Eben nur auf Badisch :-)

      Löschen
  9. .................ein sehr schöner Rückblick von dir und ich liebe auch den Bergdoktor wegen seiner Berglandschaft, deine Paprikasuppe habe ich auch schon nach gekocht und Kracherl ist bei mir eine süße Limonade zum Trinken, weil die Kohlensäure darin immer etwas kracht
    Freue mich auf deinen nächsten Rückblick

    Liebe Seezwerggrüße

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Anette,
    dein Monatsrückblick ist genial und jetzt haben sich hier schon mehrere Bergdoktor-Gucker entlarvt:)
    Hab vorhin sogar nochmal den Anfang der letzten Folge in der Mediathek geschaut.
    Im Moment passt das Winterwetter hier sogar.
    Freu mich schon auf deinen nächsten Rückblick :)
    GGLG Kristin

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du da warst und Dir Zeit genommen hast einen Kommentar zu hinterlassen!