{Seelenfutter} Kaiserschmarrn

Hallo Ihr Lieben!

Nachdem Katja diese Woche auf ihrem Blog ein Rezept für einen Kaiserschmarrn gepostet hat, war mir auch danach. Schon lange habe ich keinen mehr selbst gemacht und vor allem gegessen. Das musste sich ändern!


Kaiserschmarrn
Zutaten für 2 Portionen

4 Eier
100g Mehl
1 Prise Salz
1 Pck. Vanillezucker
200g Milch
etwas Butterschmalz
Puderzucker

1. Die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen. Das Eigelb mit dem Mehl, Salz, Vanillezucker und der Milch zu einem glatten Teig verrühren. Den Eischnee unterheben.

2. Etwas Butterschmalz in eine Pfanne geben und erhitzen. Die Hälfte des Teiges in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze auf der Unterseite hellgelb backen. Die Oberfläche des noch etwas flüssigen Teigs mit 2 Pfannenwendern erst vierteln, dann wenden und goldgelb backen.

3. Den Schmarrn mit den 2 Pfannenwendern in kleine Stücke reißen, auf einen Teller geben und warm stellen. Den restlichen Teig auf die gleiche Weise zubereiten. Den Kaiserschmarrn zum Schluss mit Puderzucker bestreuen. 

 

Wer anders wie ich, Rosinen mag, kann diese mit dem Eischnee zusammen unterheben. Und ein Apfelmus darf natürlich auch nicht fehlen. Oder wie mögt ihr den Kaiserschmarrn?


 Auf jeden Fall hebt ein Teller Kaiserschmarrn eindeutig die Stimmung. Und man schwelgt so schön in vergangene Urlaube im Allgäu. An saftige Almwiesen, Kuhglockengeläut, plätschernde Bächle, klare Luft ...seufz.....


Ich wünsche euch einen schönen Sonntag.

Liebe Grüße!

Schwarzwaldmaidli

Friday Flowerday #12/14

Hallo Ihr Lieben!

Zum heutigen Friday Flowerday habe ich mir gestern bei schönsten Sommerwetter Dahlien auf dem Blumenfeld geholt. 
Ich konnt mich erst gar nicht entscheiden, weil es dort so schöne Dahlien mit ganz tollen Farben gibt.

  
 Doch die Wahl fiel dann auf diese drei Schönheiten. Und schnell wusste ich dann auch, wohin sie kommen. Ihren Platz haben sie nun auf der Bilderleiste im Flur gefunden.

 

Bevor es am Montag wieder zur Arbeit geht (oh, und ich hab so gar keine Lust ), wird das Wochenende noch einmal richtig genossen. Die drei Wochen Urlaub gingen einfach viel zu schnell vorbei.

 

Wer weitere Blumenbilder sehen möchte, schaut mal bei der lieben Helga und ihrer Aktion Friday Flowerday vorbei.


Ich wünsche euch ein tolles Wochenende.

Liebe Grüße!


Schwarzwaldmaidli

{Ich war oben!} Eichbergturm: Deutschlands höchster Aussichtsturm

Hallo Ihr Lieben!

Ja ihr habt richtig gelesen. Ich kann es ja immer noch kaum glauben. Aber ich war mit meiner Höhenangst auf dem höchsten Aussichtsturm Deutschlands, den Eichbergturm bei Emmendingen.

53,20 Meter

Keine Ahnung, wie ich das geschafft habe. Doch die 240 Stufen waren aufwärts, bis auf die fehlende Puste, kein Problem.

Blick auf Emmendingen (vorne) und Freiburg

Und dann stand ich in 43 Metern Höhe auf der Aussichtskanzel und dachte nur, wenn ich doch nur schon unten wäre. Tja, denn das runter laufen, ist für mich immer das Schlimmste. Da schlottern die Knie.... Die Schwankungen des Turms, wenn der Wind etwas weht, kann ich aber auch nicht leiden. Daher ging es wieder schnell runter.


Doch man hat halt in dieser Höhe einen tollen Rundblick, auch wenn alles etwas wolkenverhangen ist. Erinnert ihr euch an die Himmelsbilder vom Samstag?

Blick auf den Kandel

Blick auf die Vogesen

Blick auf Freiamt

Wie ist es bei euch? Würdet ihr lieber unten warten oder doch die 240 Stufen erklimmen?

Liebe Grüße!

Schwarzwaldmaidli

Blogger Picknick 2014 in Freiburg

Hallo Ihr Lieben!

Ich hab euch ja noch gar nichts vom Blogger Picknick erzählt... Was für eine Schande, ist das Treffen ja schon über eine Woche her! Doch gerne blicke ich mit euch zurück, denn es war ein ganz toller Nachmittag in einer kleinen sympathischen Runde.

oben: ich, Maren von Maren Vivien, Ina von what Ina loves, Mareike von Petit Gateau      unten: Yvonne von Puppenzimmer, Hai-Yen (Foto) von Gisela is back, Tanja von Strawberry Pancake, Frauke von ekule le

Für mich war es das erste große Bloggertreffen und dementsprechend nervös war ich schon den ganzen Morgen. Doch mir waren die anderen 7 Mädels gleich sehr sympathisch und die Nervosität fiel ab.

 

Es ist schon was Tolles, solch liebe Menschen kennenzulernen, die die gleichen Interessen haben. Und witzig ist es auch, wenn dann auf einmal 8 Mädels ihre Kamera zücken und erst einmal das Essen fotografieren, bevor man anfängt zu essen. Denn jeder hat was mitgebracht und die Auswahl war riesig.


Foto von Yvonne

Und was hatten wir ein Glück mit dem Wetter. Der Freitag war noch sehr verregnet. 
Doch beim Picknick lachte die Sonne vom Himmel.


Sogar ein kleines Geschenk durften wir mitnehmen. Und viel zu schnell war der Nachmittag vorbei.


Liebe Ina und liebe Yvonne, vielen Dank für die tolle Organisation und das kleine Geschenk. 
Mädels, vielleicht sieht man sich ja bald mal wieder. Es war ein toller Nachmittag mit euch.

Kommt gut in die neue Woche.

Liebe Grüße!

Schwarzwaldmaidli

In Heaven No.27

Hallo Ihr Lieben!

Man kann es ja eigentlich nicht mehr Sommerurlaub nennen. Die Abende sind mittlerweile für mein Empfinden schon herbstlich und lassen sich ohne Jacke nicht wirklich genießen. Tagsüber knacken die Temperaturen mit Mühe die 22 Grad.

Doch die Ausflugslaune ist vorhanden und so waren wir diese Woche im Schwarzwald unterwegs.


Wolken zeigten sich diese Woche zur Genüge. So auch auf unserem Ausflug und wohin es ging, verrate ich euch nächste Woche.

  
Diese Himmelsbilder schicke ich zu Katja und ihrer Aktion "In Heaven".

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!


Liebe Grüße!

Schwarzwaldmaidli