Ein Sommerurlaub voller großer und kleiner Pläne

Hallo Ihr Lieben!

Morgen Abend heißt es endlich... Sommerurlaub!
Tja, aber erst einmal nur für mich. Der Liebste muss noch eine Woche zur Arbeit. :-P
 Für 3 Wochen die Seele baumeln lassen, das schöne Wetter genießen (und wehe die Sonne lässt sich nicht blicken!), keine Termine wahrnehmen müssen und einfach mal Tun, worauf man Lust hat.
Dieses Jahr fällt der große Sommerurlaub aus, da der Autounfall Anfang des Jahres und dem daraus resultierenden Autokauf ganz schön Geld verschlingt hat. Dennoch sind einige Dinge geplant und ihr erfährt heute ein bisschen davon.

 

☼ den Schreibtisch auf Vordermann bringen und mal all die Rechnungen abheften. 

☼ einen Tag mit dem Patenkind im Europa-Park verbringen.

☼ eine Sternschnuppennacht auf dem Feldberg erleben. Vorausgesetzt die Nächte sind klar und nicht wolkenverhangen.

☼ den Keller ausmisten und ein neues Regal kaufen, damit das ganze Werkzeug vom Liebsten Platz hat.

☼ mit dem Rad um den Schluchsee fahren.

☼ das Geburtstagsgeschenk (Ausflug zur Insel Mainau), welches meine Schwester und ich, unserer Mama geschenkt haben, endlich mal einlösen. Bisher hatten wir mit dem Wetter immer Pech oder keine Zeit. 

☼ picknicken mit den Blogger-Mädels in Freiburg. Oh, was freu ich mich darauf....

☼ die Verwandtschaft des Liebsten in der Nähe von München besuchen und dort ein paar Tage verbringen.

☼ ... und einfach relaxen.

 Was sind eure Pläne für den Sommerurlaub bzw. für die weiteren Sommerferien?

Liebe Grüße!


Schwarzwaldmaidli


P.S. Übrigens gibt es meinen Blog jetzt auch bei Facebook! Nach über einem Jahr habe ich endlich eine Seite dort eingerichtet. Ich freue mich natürlich sehr über jeden "Gefällt mir"-Klick. Danke! ♥

Kommentare:

  1. Guten Morgen Anette,
    du hast es soooo gut! Urlaub! Und dann gleich drei Wochen! Da hätte ich jetzt auch Lust drauf. Stattdessen wird gearbeitet. Meeeh! Naja, dann muss du dich halt ein bisschen für mich mit entspannen. :-) Wenn ich jetzt Urlaub hätte, würde ich übrigens auf jeden Fall ans Meer fahren und die frische Nordseeluft genießen. Und ein, zwei, drei, vier gute Bücher lesen. Und ganz viel mit dem Hund spazieren gehen. Hach..ich will auch! ;-)
    Liebe Grüße, Kathy

    AntwortenLöschen
  2. ...3 Wochen Urlaub, liebe Annette,
    das klingt gut...und auch, dass du genügend Platz für Erholung dabei hast...ich wünsche dir eine gute Zeit,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  3. Klingt alles super, wer muss da noch wegfahren?
    Schöne Grüße und viel Spaß dabei
    Jutta

    AntwortenLöschen
  4. Hej liebe Anette,
    das klingt ja supeeeer.
    Ich wünsche dir eine wunderbare Zeit.

    Wir haben die ersten zwei September Wochen Urlaub und machen hier in Österreich ein paar Tage Urlaub.
    Freue mich schon so seeeeeeeeeeeeeeehr darauf :-)

    Viele, viele Liebe Grüße
    und bis bald mal wieder :-)

    Deine Tina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Anette,
    dann wünsch ich dir jetzt schon eine schöne Urlaubszeit und deine Pläne hören sich vielversprechend an!
    3 Wochen,du hast es gut!
    Mein nächster Urlaub liegt noch in weiter Ferne....
    GGLG Kristin

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Anette,
    genieße ihn in vollen Zügen und erhol Dich gut trotz des vielen Programms :-)
    Herzliche Grüße
    Kebo

    AntwortenLöschen
  7. Das hört sich nach einem schönen und abwechslungsreichen Programm an! Auf der Insel Mainau ist es gerade nicht so toll, weil die Rosen nicht mehr blühen und die Dalien noch nicht. Unser Besuch war gestern dort und etwas enttäuscht davon!
    Ich wünsch dir schöne entspannte Ferien!
    Liebe Grüße
    Gina

    AntwortenLöschen
  8. Das klingt alles gar nicht schlecht, Du hast Dir einiges vorgenommen. So ein Urlaub zu Hause kann so schön sein.
    Liebe Grüße, Cora

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du da warst und Dir Zeit genommen hast einen Kommentar zu hinterlassen!