Erdbeertorte á la Yvonne von Fräulein Klein

Hallo Ihr Lieben!

Bevor sich der Sommer für diese Woche verabschiedet und uns ein nasskaltes Wetter bevorsteht, gab es am Wochenende noch eine sommerliche Erdbeertorte.


Erdbeertorte (ohne Backen)
Zutaten für eine 20er Springform

Für den Boden:
100g Vollkornkekse
50g flüssige Butter
1 EL Puderzucker

400g Erdbeeren (davon 200g püriert)
120g Zucker
1 EL Limettensaft
4 Blatt Gelatine
175g Frischkäse (Doppelrahmstufe)
250g Mascarpone
Mark von 1 Vanilleschote
200g Sahne
    
1. Die Kekse in einen Gefrierbeutel füllen, fest verschließen und mit einem Nudelholz die Kekse fein zerbröseln. Die Butter in einem Topf zerlassen und mit den Keksbröseln und dem Puderzucker vermischen. 
2. Die Springform am Boden mit Backpapier auslegen. Die Keks-Buttermischung auf den Boden streuen, mit einem Löffel fest andrücken und dann in den Kühlschrank stellen.
3. Die Erdbeeren waschen. Die Hälfte davon vierteln, in ein hohes Gefäß geben und mit dem Limettensaft und 2 EL vom Zucker pürieren. Die andere Hälfte halbieren und beiseite legen. Den Frischkäse mit der Mascarpone und dem Mark der Vanilleschote cremig rühren. Die Sahne mit dem restlichen Zucker steif schlagen und unter die Frischkäse-Mascarpone-Masse heben. Anschließend das Erdbeerpüree darunter mischen.
4. Die Gelatine in kaltem Wasser für 10 Minuten einweichen. Die Gelatine ausdrücken und in einem kleinen Topf erwärmen bis sie flüssig ist. Unter rühren langsam in die Erdbeercreme einfließen lassen und alles gut vermischen.
5. Die halbierten Erdbeeren ganz an den Rand der Springform mit der Schnittfläche nach außen stellen. Die Erdbeercreme langsam und vorsichtig einfüllen und glatt streichen. Mindestens 4 Stunden in den Kühlschrank stellen, ideal ist über Nacht. Vor dem Servieren den Springformrand  langsam und vorsichtig entfernen. Mit Erdbeeren belegen.


Das Originalrezept und die wunderbaren Bilder von Yvonne findet ihr hier

Wie ihr vielleicht bemerkt habt, zeige ich euch in letzter Zeit viel mehr Rezepte mit der 20er Springform. Denn für uns zwei lohnt es sich eher einen kleinen Kuchen zu backen. Bei den größeren Springformen blieb dann immer Kuchen übrig und wegwerfen kommt bei mir nicht infrage.
 Ich hoffe, das ist für euch in Ordnung?!

Habt viel Spaß heute Abend und drückt fleißig die Daumen.

Liebe Grüße!

Schwarzwaldmaidli

Kommentare:

  1. Kleine Kuchen finde ich gut. Wir schaffen auch nie einen großen. Deiner sieht so lecker und verführerisch aus!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Anette du zauberst immer so leckere Kuchen !♥♥♥♥

    Viele Liebe Grüße
    Deine Tina
    ♡♡♡♡♡

    AntwortenLöschen
  3. Ohhhh, bring doch mal rüber!!!
    Ganz liebe Grüße
    Wolke

    AntwortenLöschen
  4. Sieht wieder mal richtig lecker aus und so schön gemacht! Und Erdbeeren gehen ja immer <3
    Liebe Grüße,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  5. Die sieht ja köstlich aus! Da würde ich zu gerne mal auf einen Kaffee und ein Stück Torte vorbei kommen ;-) Lasst es Euch schmecken (oder ist sie schon komplett weg?) liebe Grüße von Tini

    AntwortenLöschen
  6. Der Kuchen ist toll. Eine Freundin von mir hat mir die Torte dieses Jahr zum Geburtstag gebacken. Lecker! LG, Karin

    AntwortenLöschen
  7. Ach mach ruhig einen großen, ich komm zum Essen vorbei :)) sieht köstlich aus!

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Anette,
    schon wieder so ein leckerer Kuchen von dir,mmh!
    Bei uns lohnt sich auch meistens ein großer Kuchen nicht,da mein Mann die Woche über nicht da ist.
    Muss aber auch noch mal eine Erdbeertorte dieses Jahr backen unbedingt!
    Sei ganz lieb gegrüßt,
    Kristin

    AntwortenLöschen
  9. Mmhmm, da möchte man doch gleich ein Stücken davon versuchen, so lecker sieht deine Erdbeertorte aus!
    Liebe Grüsse
    Kleefalter

    AntwortenLöschen
  10. Was für eine feine Torte - und bei uns hier im Norden ist es heute heiß und sonnig - da ist ein Kuchen, für den man nicht den Ofen einheizen muss, genau das Richtige... Muss ich unbedingt ausprobieren! Liebe Hamburger Grüße, Ulli

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du da warst und Dir Zeit genommen hast einen Kommentar zu hinterlassen!