Erdbeer-Plunderstücke á la Clara von Tastesheriff

Hallo Ihr Lieben!

Vor einer Woche fand ja die Aktion "Ich backs mir" statt. Habt ihr mal die vielen Rezepte gesehen? Da läuft einem ja das Wasser im Mund zusammen. Das heutige Rezept hab ich von dort und zwar von der Ideengeberin Clara.

 

Erdbeer-Plunderstücke
für ca. 6-8 Stück

1 Rolle frischer Blätterteig
1 Eigelb
etwas Milch
1 Pck. Vanille-Puddingpulver
400ml Milch
250g Erdbeeren
etwas Zucker
1 Pck. klarer Tortenguss

1. Den Pudding nach Anleitung zubereiten, jedoch nur mit 400ml Milch und dann abkühlen lassen.
2. Den Blätterteig in gleichgroße Stücke schneiden. Die Stücke rundherum etwas umbiegen. Auf ein Backpapier geben und mit dem verquirlten Ei mit Milch bepinseln. 
3. Den Pudding in die Blätterteigstücke geben und ca. 20 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 180°C backen, bis der Teig schön goldgelb ist. 
4. Nach dem Backen die geputzten und klein geschnittenen Erdbeeren auf die Blätterteigstücke legen und mit etwas Tortenguss begiessen. 


Die süßen Stückle, so werden bei uns die Plunderteilchen genannt, waren total lecker. Und nebenbei sind sie auch noch schnell gemacht. Genau richtig, wenn man nach der Arbeit heim kommt und auf etwas Süßes Lust hat. ;-)


Wir Mädels hatten einen wundervollen Tag in Mailand und wir beschlossen, dass war nicht das letzte Mal. In den nächsten Tagen werde ich dann mal die fast 400 Bilder sortieren und bearbeiten. Ihr dürft also gespannt sein. :-)

 Auf geht´s in eine neue Woche.

Liebe Grüße!


Schwarzwaldmaidli

Kommentare:

  1. Liebe Annette,
    oh das hört sich total lecker an und sieht auch danach aus, als dass es gut geschmeckt hat..... ich habs schon ausgedruckt und wird sicher bei Gelegenheit auch mal nachgemacht....

    Und nun bin ich gespannt auf die Mailand-Bilder :-)

    Hab nen tollen Start in die Woche
    LG
    Pamy

    AntwortenLöschen
  2. mhhh lecker :-) ich mach oft solche Plunderstücke, allerdings mit Kirschen. Mit Erdbeeren muss ich es auch unbedingt mal ausprobieren! LG, Karin

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie fein....kenne das auch eher mit Kirschen, aber mit Erdbeeren stelle ich mir die Plundertaschen super lecker vor.
    Der Teller ist ja wahnsinnig schön!!!
    LG, Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. ♥♥♥♥
    MHHHH....Plunder schmeckt herrlich. ....Und die Erdbeeren sind das I Tüpfelchen :-)

    Freue mich auf die Mailand Fotos!!

    Deine Tina
    ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  5. ...das sieht total lecker aus, liebe Anette,
    und geht ja wirklich schnell...muß ich mir mal merken...auf die Fotos von Mailand freue ich mich, denn da war ich selber noch nicht...

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  6. ....sieht ziemlich lecker aus und da ich Erdbeeren liebe habe ich jetzt Hunger ;)
    Leider kann man nicht einfach durch den Bildschirm durchgreifen...leider...

    Liebe Grüße
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  7. Freue mich schon sehr auf die Mailandbilder :-) ... und Plunderteilchen mit Erdbeeren gehen immer, oder?
    Liebe Grüße und eine schöne Woche,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Anette,
    das ist auch was für mich: Erdbeeren und dann auch noch ein schnelles Rezept!
    Danke fürs Teilen!
    Ganz liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du da warst und Dir Zeit genommen hast einen Kommentar zu hinterlassen!