Dem Dom aufs Dach steigen und dem Himmel ganz nah sein

Hallo Ihr Lieben!

Auf unserem Kurztrip nach Mailand stand der Mailänder Dom ganz oben auf unserer möchten-wir-unbedingt-sehen-Liste. Ist er doch das Wahrzeichen und ein zentraler Punkt in der Stadt. 



1386 hatte man den Bau des Mailänder Doms in Auftrag gegeben und ein Dom sollte entstehen, der an Größe und Pracht alle Kathedralen übertreffen sollte. Bis zum Bau von St.Peter in Rom war es auch dann die größte Kirche Europas. Doch endgültig war der Dombau erst 1959 abgeschlossen. 


Nicht nur von der Höhe, dem Licht und den bunten Glasmalereien war ich begeistert. Auch diese Stille hatte etwas ganz Besonderes. Obwohl viel los war, unterhielten sich die Menschen im Flüsterton und gingen gemächlich über den Mosaikboden. Befremdlich war nur der Anblick der auf und ab gehenden Soldaten, die alles bewachten.





Zu Fuß (7€) ging es auf das Dach des Doms. 
Mit 2245 Statuen und 95 Atlanten sind das Dach und die Außenwände geschmückt.



Da ich mit meiner Höhenangst kämpfte, ging mein Blick meist nach oben in Richtung Himmel. Meine Schwester war dann für die Bilder zuständig, die den Blick in Richtung Domplatz richteten.



Zur Aktion "In Heaven" am Samstag gibt es dann die letzten Mailandbilder. Denn schließlich ging mein Blick, zumindest auf dem Dom, verstärkt nach oben. ;-)

Liebe Grüße!

Schwarzwaldmaidli

Kommentare:

  1. Uaaaaah Annette ich hab ja auch so eine Höhen Angst....
    Ist ja toll das du trotzdem nach oben gegangen bist.
    Ich wäre vermutlich herunten geblieben. ...

    Aber der Dom ist aber zugegebener Weise sehr spektakulär und sehenswert.

    Viele Liebe Grüße
    Deine Tina

    AntwortenLöschen
  2. ...was für ein Bauwerk, liebe Annette,
    da wird man automatisch ehrfürchtig und flüstert...den Blick von oben lasse ich wenn möglich nie aus, das gefällt mir immer besonders...besonders mag ich dein Bild der Frau mit den Opferkerzen...

    wünsche dir einen guten Tag,
    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  3. Das sind schöne Eindrücke vom Mailänder Dom, ich war noch nie dort oben, deshalb freue ich mich um so mehr über Deine Impressionen!
    Herzliche Grüße, Cora

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schöne Bilder, hätte ich auch gerne live gesehen den Dom :)
    Deshalb tausend Dank für die schönen Eindrücke.

    Liebe Grüße
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  5. WOW tolle Aufnahmen. ich kann mir gut vorstellen, dass es beeindruckend ist, vor solch einem Bauwerk zu stehen. "Unseren" Kölner Dom finde ich schon berauschend. Herzliche Grüsse von Marion

    AntwortenLöschen
  6. Unglaublich schön!!!
    Die Aussicht hätte ich auch zu gerne genossen!
    Die Festerbilder des Doms sind der absolute Hammer!
    GLG und Danke für die tollen Bilder, ....kriegt man schliesslich nicht jeden Tag zu sehen.
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  7. Sehr gelungene Fotos! Danke fürs Mitnehmen!
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du da warst und Dir Zeit genommen hast einen Kommentar zu hinterlassen!