Honigkuchen-Erdbeer-Tiramisu á la Backbube

Hallo Ihr Lieben!

Und ein herzliches Willkommen an meine neuen Leserinnen. ♥

Die heimische Erdbeersaison ist bei mir seit dem letzten Wochenende eröffnet und nun gibt es täglich Erdbeeren in verschiedenen Varianten. Auch im Garten hab ich schon einige rote Beeren entdeckt und geerntet. Und endlich schaff ich es auch ein neues Rezept zu posten.


Honigkuchen-Erdbeer-Tiramisu

1/2 Honigkuchen/Frühstückskuchen
2 EL Kabapulver
100ml Milch
Mark einer Vanilleschote
250g Mascarpone
1 EL Zucker
250g Erdbeeren

1. Den Honigkuchen in 1cm breite Stücke schneiden und leicht toasten.
2. Die Milch mit dem Kabapulver in einem kleinen Topf vermischen, kurz aufkochen lassen, beiseite stellen und abkühlen.
3. Die Mascarpone, den Zucker und das Mark der Vanilleschote zusammen verrühren. 
4. Die Erdbeeren waschen, putzen und die Hälfte in kleine Würfel schneiden und unter die Mascarponecreme heben. 
5. Den Honigkuchen zerteilen und als Boden in zwei Schalen legen. Etwas mit der abgekühlten Kabamilch beträufeln. Die Mascarpone daraufgeben, verteilen und den Vorgang wiederholen. Die restlichen Erdbeeren in Scheiben schneiden und kreisförmig auf dem Tiramisu verteilen.


Das Originalrezept findet ihr hier
Diese Variation ist eine tolle Alternative, für diejenigen, die keinen Kaffee mögen bzw. trinken. Dem Liebsten und mir hat das Tiramisu sehr gut geschmeckt.

Ich wünsche euch einen tollen Sonntag.

Liebe Grüße!


Schwarzwaldmaidli

P.S. Leider nehmen die Spam-Kommentare überhand. Täglich habe ich bis zu 20 Mails dieser Art. Daher füge ich ab sofort die Sicherheitsabfrage ein, auch wenn ich sie nicht wirklich leiden kann. Ich hoffe ihr habt damit kein Problem. 

Kommentare:

  1. Ich wünsche dir einen total schönen Sonntag :-)

    Das geht sicher schnell und schmeckt super gut.

    Bis ganz bald
    Deine Tina

    PS: Jawohl die ErdbeerSaison ist eröffnet :-)

    AntwortenLöschen
  2. Mmmhhh, das hätte ich jetzt auch gern :-)
    Schönen Sonntag noch liebe Anette,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  3. Sieht sehr lecker aus...leider ist heute Sonntag und ich kann nicht mehr schnell losflitzen, um Erdbeeren zu kaufen...;-))) LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  4. Her damit, ich hätte ja jetzt zwar gerne ein Eis, aber Dein Tiramisu muss sehr köstlich sein. Honigkuchen und Erdbeeren sind Favoriten von mir!
    Herzliche Grüße, Cora

    AntwortenLöschen
  5. Die Erdbeerfreuden, yummy! Unsere hatten keine Chance veredelt zu werden, sie sind gleich vertilgt worden...
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Das klingt richtig dolle lecker

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Anette,
    Erdbeeren wohin das Auge sieht,....genauso mag ich es nun Ende Mai.
    Ich kann nicht genug von diesen Fruechtchen haben.
    Ein tolles Rezept, das ich zu gerne mal ausprobiere.
    Herzlichen Dank....klingt einfach super!
    LG, Brigitte
    PS das mit dem Spam Kommentaren ist wirklich schlimm geworden,
    leider auch bei mir!

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du da warst und Dir Zeit genommen hast einen Kommentar zu hinterlassen!