Ein gutes neues Jahr & DIY: Glücksteelichter mit Botschaften für das neue Jahr

Hallo Ihr Lieben!

Seit ihr gut ins neue Jahr gerutscht? Ich hoffe, ihr könnt gesund und munter in das Jahr 2014 starten. 

Wir haben den Silvesterabend mit leckerem Essen, toller Unterhaltung und wunderschönem Feuerwerk, mit Freunden verbracht. 

Heute heißt es noch einmal entspannen, bevor es morgen wieder in die Arbeit geht. Gott sei Dank sind es ja nur zwei Tage und dann folgt wieder ein langes Wochenende, den Heiligen drei Königen sei gedankt. :-)

Für meine Liebsten hab ich ein leuchtendes kleines Glücksgeschenk gebastelt, welches ich heute beim Neujahrs-Kaffee verteilen werde. Die Idee dafür, habe ich bei der lieben Ida entdeckt.


Für die Glücksteelichter benötigt man:
* Teelichter
* Glücksbotschaften (ich hab meine von hier)
* Schere
* Masking Tape
* Stechahle
* Spülschwamm 





Doch bevor es los geht, braucht man erst einmal die richtigen Teelichter. Es müssen nämlich die Billigen sein. Denn nur bei denen lässt sich das Wachs vom Docht entfernen. Und dann kann es los gehen!

Die Glücksbotschaften werden ausgedruckt und ausgeschnitten. 
Anfangs ist das ausschneiden mühselig, aber mit der Zeit hat man den Dreh raus und die Botschaften sind sogar schön rund.
Wenn man dann alle Glücksbotschaften ausgeschnitten hat, sticht man mit einer Stechahle Löcher mittig in das Papier. 
Wer keine Stechahle hat, kann auch eine dickere Nadel oder ein Schaschlikspieß verwenden.





Nun werden die Teelichter auseinander genommen. Wenn ihr kräftig schüttelt, müsste sich das Wachs lösen und aus der Hülle purzeln. Je nachdem löst sich auch der Docht. Falls er an der Hülle klebt, dann lieber kleben lassen.
So steckt ihr nun die Glücksbotschaft (mit dem Text nach oben) auf den Docht und setzt das Wachs oben drauf. Danach kommt alles wieder in die Hülle und fertig sind die Glücksteelichter.
  
Wer möchte kann passendes Masking Tape um die Teelichthülle kleben.











Und wer bedenken hat, dass das Papier Feuer fängt, der sei beruhigt. Denn der Docht geht vorher immer aus und das Feuer erreicht gar nicht das Papier. Ich hatte nämlich auch Bedenken und hab es vorher ausprobiert. Trotzdem sollte man Kerzen nie unbeaufsichtigt brennen lassen!


Ich wünsche euch einen schönen 1.Januar!

Liebe Grüße!

Schwarzwaldmaidli

Kommentare:

  1. ...das ist ja eine tolle Idee: genial einfach - einfach genial.

    Liebe Grüße und alles Gute im Neuen Jahr
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Eine ganz wunderbare Idee!!!! Muss ich unbedingt auch mal ausprobieren

    auch Dir einen tollen Start ins neue Jahr

    GLG
    Pamy

    AntwortenLöschen
  3. Ich wünsche dir auch einen guten Start ins neue Jahr :-)

    Tina

    AntwortenLöschen
  4. Was für eine nette Idee. Dir ein frohes neues Jahr! LG Rebekka

    AntwortenLöschen
  5. Ein wunderbares neues Jahr voller schöner Ideen, das wünsche ich dir! Fängt jedenfalls schon mal gut an...:-) Liebe Grüße von Julia

    AntwortenLöschen
  6. die idee gefällt mir! ich wünsch dir ein frohes neues jahr mit vielen ideen und tollen rezepten :)
    alles liebe
    nadin

    AntwortenLöschen
  7. wunderbare Idee und witzig, ich habe sofort daran gedacht, ob es nicht anfangen könnte zu brennen ;)
    Und gut gerutscht sind wir :) Liebste Grüße Marie

    AntwortenLöschen
  8. Ich mag die Idee auch sehr und merk mir das mal fürs nächste Silvester!
    Ein glückliches und gesundes neues Jahr wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  9. Was für eine wunderbare kleine Idee mit so großer Wirkung...
    Schön, dass Du gut ins neue Jahr gerutscht bist!
    Alles Liebe
    Kebo

    AntwortenLöschen
  10. eine ganz suesse idee. aber viel wichtiger: ein frohes neues jahr fuer dich! ich hoffe, du hast dich heute schoen ausgeruht und kannst fit in den alltag starten.
    liebe gruesse, kathy

    AntwortenLöschen
  11. Was für eine schöne Idee...

    Ich wünsche dir ein schönes Jahr 2014

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Maidli,
    vielen vielen lieben Dank für Deine Worte auf meinem letzten Post!
    Mann, so macht das Bloggen echt Spaß!
    Doch selbst Kritik dürft ihr mal äussern...räusper, wenn nicht dauernd ist, (hihihi)...
    Nun zu Deinem Blog, Dein Layout kann sich aber auch mehr als sehen lassen,
    wunderschöne Ideen hast Du (v.a. Dein Glücksteelicht hats mir angetan!!!)
    Aber weisst Du was? Dein Header ist der HAMMER!!!! Genial schön!
    Mach weiter so, liebes Schwarzwaldmaidli!
    Freue mich Dich "gefunden" zu haben!
    Komm hier regelmäßig zum Staunen und Bewundern!
    Liebe Grüße,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Schwarzwaldmaidli
    Die Idee ist zauberhaft - das werde ich gerne mal nachmachen! Ich bin heute zum ersten Mal auf deinem Blog und es gefällt mir sehr bei dir! Gerne trage ich mich als Leserin bei dir ein, damit ich künftig nichts mehr verpasse! Herzlichst grüsst dich aus der Schweiz Rita
    .....und natürlich lass ich auch noch die besten Wünsche für ein gfreuts 2014 da!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlich Willkommen, Rita ♥
      Es freut mich sehr, dass du den Weg hierher gefunden hast.
      Auch dir wünsche ich ein gutes neues Jahr mit vielen schönen Momenten.
      Liebe Grüße
      Anette

      Löschen
  14. Das ist ja eine süße Idee.
    Liebste Grüße
    Tine

    AntwortenLöschen
  15. Das freut mich ja, dass sich meine Idee über die Ida in alle Himmelsrichtungen verteilt <3 Bloggen ist doch einfach was schönes und irgendwie finde ich den Gedanken aufregend, dass meine Glücksnachrichten von mir unbekannten Menschen benutzt und an ebenso unbekannte andere Menschen weiter verschenkt werden.

    Süße Grüße,
    Stephie von LUSt

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du da warst und Dir Zeit genommen hast einen Kommentar zu hinterlassen!