Weihnachtliche Schokocrossies mit Zimt


Hallo Ihr Lieben!

 Hier geht es Schlag auf Schlag weiter mit dem nächsten weihnachtlichen Post. Und dabei hinke ich selbst mit den Weihnachtsgeschenken hinterher und bis jetzt bin ich immer noch nicht zum backen gekommen. Also liebe Bine, du brauchst überhaupt kein schlechtes Gewissen haben.
Eigentlich braucht man für diese leckeren Schokocrossies kein Rezept. Und weil die kleinen Dinger so einfach gemacht sind, dürfte man es eigentlich noch nicht einmal Rezept nennen, was ich euch weiter unten, dann doch aufgeschrieben habe.


Schokocrossies mit Zimt
Zutaten für 3 Backbleche

400g Vollmilchschokolade
200g Cornflakes
Zimt

Die Schokolade im Wasserbad schmelzen. Je nach Geschmack und Vorliebe Zimt dazugeben. Die Cornflakes langsam in die geschmolzene Schokolade einrühren, damit alles mit Schokolade überzogen ist. Mit Teelöffeln kleine Portionen auf das Backpapier legen. Wer möchte kann die Schokocrossies noch einmal mit Zimt bestreuen. 
Ich hab´s leider vergessen.....


 Gerade als kleines Geschenk oder Mitbringsel bieten sich die süßen Dinger, nicht nur in der Weihnachtszeit gut an.


Wünsch euch einen tollen Tag.

Liebe Grüße!


Schwarzwaldmaidli

Kommentare:

  1. Liebes Schwarzwaldmaidli,
    jaaaaa, die mache ich auch immer jedes Jahr (warum dieses Jahr eigentlich nicht?), weil sie echt lecker sind und so herrlich einfach gehen...... wobei ich noch nie Zimt dazu genommen habe, Sollte ich unbedingt mal versuchen, denn ich liiiiieeeebe Zimt :-)

    GLG
    Pamy

    AntwortenLöschen
  2. Mmmh, Schokocrossies, die mag ich auch sehr! Ich hab sie schon mal mit Mandeln gemacht, aber mit Zimt sind sie ja geradezu ideal als winterlicher Schokosnack - und eine willkommene Ergänzung zu Plätzchen und Lebkuchen :-) Liebe Grüße von Julia

    AntwortenLöschen
  3. Lecker lecker lecker! Ich bin großer Fan von den Dingern, obwohl ich sonst nicht so auf Schokolade stehe. :-) Zimt ist allerdings mein großer Feind, also mach ich die dir vielleicht in der stinknormalen Variante nach. ^^
    Liebe Grüße, Kathy

    AntwortenLöschen
  4. Mhhh so lecker sehen die aus.
    Super für ein Wichtelgeschenk

    AntwortenLöschen
  5. ....................liebe sie auch und meine Kinder genießen sie seit Jahren und müssen unbedingt zur Weihnachtszeit "gebacken" werden.

    Liebe Seezwerggrüße

    AntwortenLöschen
  6. Ich liebe ja selbst gemachte Schokocrossies. Am liebsten Zartbitter und Vollmilch gemischt und dazu kleine Mandelstückchen. Mit Zimt dazu klingt auch sau lecker!

    AntwortenLöschen
  7. Oh ja,das sieht lecker aus und geht echt schnell,das find ich super!
    Hab ich noch nie ausprobiert...
    Danke fürs Zeigen und liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  8. Oh ja, die will meine Große noch für ihre Freundinnen machen:-)
    Liebe Grüße von Gina, die gerade gar nicht so zum Kommentieren kommt...

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du da warst und Dir Zeit genommen hast einen Kommentar zu hinterlassen!