Die Suppenzeit beginnt mit einer Käse-Lauch-Suppe

Hallo Ihr Lieben!

Heute gibt es noch ein Rezept. Denn wie ich finde, gibt es nichts schöneres, als es sich nach einem verregneten Herbsttag mit einer warmen Suppe zu wärmen. Daher beginnt für mich im Herbst eindeutig wieder die Suppenzeit. Und so gab es am Sonntag ein neues Suppenrezept zum ausprobieren.

Käse-Lauch-Suppe
Zutaten für 6 Portionen

1kg Lauch
3 EL Sonnenblumenöl
500g Gehacktes (halb Rind-, halb Schweinefleisch)
Salz, Pfeffer
1 Liter Fleischbrühe
200g Sahne- oder Kräuterschmelzkäse
1. Den Lauch putzen, die Stangen längs halbieren, gründlich waschen, abtropfen lassen und in feine Scheiben schneiden.
2. Das Öl in einem großen Topf erhitzen und das Gehackte darin unter Rühren anbraten. Die Fleischklümpchen etwas zerdrücken. Mit Salz und Pfeffer würzen.
3. Die Lauchscheiben zufügen und kurz mitdünsten. Die Fleischbrühe zugießen, zum Kochen bringen und mit Deckel etwa 15 Minuten bei mittlerer Hitze garen.
4. Den Schmelzkäse unterrühren und in der heißen Suppe unter Rühren schmelzen lassen. Dabei nicht mehr kochen lassen! Die Suppe nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken. 
Guten Appetit!

Mit den Fotos bin ich dieses Mal gar nicht zufrieden. Trotz vieler Versuche, finde ich, dass es nicht die Besten sind und habe lange überlegt, ob ich den Post überhaupt veröffentlichen soll. Schließlich sind die Bilder doch meist ausschlaggebend für einen guten Post, oder nicht? Bin ja doch sehr selbstkritisch mit mir und meinen Ergebnissen. Aber ich arbeite dran. An mir und an den Fotos.....

Liebe Grüße!
 
Schwarzwaldmaidli

Kommentare:

  1. Aw wie lecker *__* Ich liebe es, wenn meine Mama die Suppe macht!

    AntwortenLöschen
  2. ja!Ja! Ja! ja ja!!!! Ich liebe Käse-Lauch-Suppe!!!

    AntwortenLöschen
  3. Jaaa der Herbst ist auf jeden Fall Suppenzeit.

    Alles Liebe Tina

    AntwortenLöschen
  4. Mmmmmh, ich mag Lauch sehr gerne, diese Suppe wird bestimmt ausprobiert; mit Fleisch und Käse hält sie bestimmt auch eine Zeit lang satt...

    GGLG Linda

    AntwortenLöschen
  5. Die Suppe kannte ich bisher noch nicht. Ich bin aber ein Suppenfan, und damit ich nicht immer das gleiche esse, muss dieses Rezept mal ausprobier werden. Danke fürs Teilen!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  6. Ha, die gab es bei uns gestern auch! Ich mach dazu immer gebackene Polentaschnitten.MMMMMhhhhhhh!!!!
    Ganz liebe Grüße
    Wolke

    AntwortenLöschen
  7. Oh, lecker, lecker, lecker!!!
    Ich mag Käse-Lauch-Suppe sooo gerne. Gute Idee, die könnte ich auch mal wieder machen!
    Liebe Grüße, Ida

    AntwortenLöschen
  8. Mmmmmhhhhhh, die hätte ich gestern brauchen können. Denn ganzen lieben langen Tag nur Regen. Könnte ich auch mal wieder machen. Ersetze einfach das Hack durch Tofu und schon ist´s vegetarisch.
    Liebste Grüße
    Tine

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du da warst und Dir Zeit genommen hast einen Kommentar zu hinterlassen!