kühler Trinkgenuss für heiße Tage

Hallo ihr Lieben,

letzte Woche hatte die Hitzewelle uns voll im Griff. Natürlich muss dann eine Erfrischung am Abend her. Sonst hätte ich diese Hitze wohl nicht ausgehalten, denn die fast 40°C waren doch sehr anstrengend. Besonders wenn man noch Spätdienst hatte und die Kinder lieber in den Pool springen wollen, statt die Hausaufgaben zu machen. Doch ich habe ich es geschafft und mit dieser Erfrischung waren die tropischen Temperaturen am Abend angenehmer zu ertragen ;)


Alkoholfreie Caipirinha-Bowle
Zutaten für 2 Liter Bowle

10 Limetten
80g brauner Rohrzucker
1 Flasche Zitronenlimonade
1 Flasche Mineralwasser
Eiswürfel

Die Limetten heiß abwaschen. 6 Limetten auspressen und 4 Limetten mit Schale vierteln und beides zusammen mit dem Rohrzucker in ein Bowlegefäß oder in eine Kanne geben und einige Stunden ziehen lassen.
Kurz vor dem Servieren mit der Zitronenlimonade und dem Mineralwasser auffüllen. Mit vielen Eiswürfeln in die Gläser füllen.


  Ich war überrascht wie die alkoholfreie Variante, doch dem originalen Cocktail ähnelt. Und das ganz ohne Kopfweh. :) Also super geeignet, für ein Sommergetränk an Arbeitstagen oder für Partys mit Autofahrern.
Und die Bowle war erfrischend und fruchtig zugleich.

Habt ihr auch Rezepte für erfrischende Getränke, die ihr im Sommer gerne trinkt?

Liebe Grüße!
 
Schwarzwaldmaidli


Kommentare:

  1. oooooh......mir läuft gerade das Wasser im Mund zusammen ...
    Danke für den tollen Tipp ♥♥
    Liebste Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Tolles Rezept, wir haben bald ein Familienfest mit vielen Kindern, da werde ich diese Caipi-Bowle ausprobieren!

    Wir hatten heute um 10.00 Uhr genau 11 Grad, ich mit T-Shirt und Flip Flops beim einkaufen - brrrr. Aber die Sonne kommt bestimmt wieder, muss ja nicht 40 Grad sein!

    Liebe Grüsse Linda

    AntwortenLöschen
  3. nachdem ich selbst selten Alkohol trinke ist das wirklich eine tolle Alternative, nicht nur für Kids...und bis jetzt hat alles was ich von deinem Blog ausprobiert super geschmeckt :)... am liebsten würde ich sofort loslegen - sitze aber leider noch am Schreibtisch in der Arbeit...eine feine Woche wünscht dir Uli - die Kramerin
    ps gerne mehr von den wunderbaren Rezeptideen...

    AntwortenLöschen
  4. ich spüre den erfrischenden Geschmack, wie er die heiße Kehle herunterfließt
    und angenehm kühlt

    Liebe Seezwerggrüße

    AntwortenLöschen
  5. hmmm, es hört sich sehr lecker und erfrischend an. vor allem kann man mit den kinder zusammen schlürfen. liebe grüße!
    (ich hätte gerne jetzt ein bisschen wenigstens von der hitze letzte woche. es ist schon wieder so kühl geworden)
    lg, éva

    AntwortenLöschen
  6. Mmm, klingt lecker. Auch wenn bei uns zur Zeit gar kein Sommerwetter ist :-(

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du da warst und Dir Zeit genommen hast einen Kommentar zu hinterlassen!