Wo die Welt sich trifft: am Titisee im südlichen Schwarzwald

Hallo ihr Lieben,

am Montag ging es bei herrlichem Frühlingswetter zur Hauptattraktion im Schwarzwald.
 Es ging zum Titisee im südlichen Schwarzwald.
 

Ein früherer Werbeslogan der Stadt hieß: "Die Welt trifft sich in Titisee."Und dieser Spruch trifft es jedes Mal, wenn ich dort für ein paar Stunden meine Zeit verbringe. Sei es Schwaben, Italiener, Bayern, Japaner, Rheinländer, Inder, Korianer, Franzosen, Engländer, Schweizer oder Holländer. So gut wie alle Nationen zieht es zum Titisee und man sieht sie in Gruppen die Fußgängerzone, an den vielen Souvenirläden vorbei schauend, hoch und runter laufen.

Die Entstehung des Sees ist dem Feldberggletscher zu verdanken, dessen Moränen heute das Ufer begrenzen.
Der Titisee wurde wohl durch den römischen Feldherr Titus benannt. Denn der soll in der Gegend des Sees gelagert haben. Dabei ist ihm der See aufgefallen und so gab Titus dem See seinen Namen. Das ist auch der Grund warum ein Nachbau einer römischen Galeere auf dem Titisee schippert.

In den vielen Souvenirläden erhält man alles, von Kuckucksuhren, Vesperbrettle, Postkarten, Handtaschen und überall ist das Mädchen mit dem Bollenhut zu sehen. Für meine Verhältnisse ist es manchmal auch zu viel Kitsch, was angeboten wird. Aber die Touristen freut es und der Geldbeutel glüht, bis die Fußgängerzone durchlaufen ist.


  Aber selbstverständlich gibt es auch noch den See, einer der größten Mittelgebirgsseen Deutschlands.



Dass der Titisee auf 846m ü. NHN liegt, konnte man sehr gut an den Bäumen sehen. Überall fängt die Natur erst an zu wachsen. So auch der Kirschbaum am Bahnhof Titisee. Während bei uns im Tal schon alles verblüht ist, gehts hier erst richtig los. Schließlich hat es am Donnerstag und am Freitag noch geschneit.


Der Titisee war am Montag nicht unser einzigster Halt und wenn ihr Interesse habt, gibt es dann in den nächsten Tagen weitere Post mit dem Titel "Wo die Welt sich trifft".

Liebe Grüße
vom
Schwarzwaldmaidli,
die gleich den Pinsel schwingt und den Flur streicht.


Kommentare:

  1. Den Titisee kenne ich auch, wunderschön! Übrigens ich hab dich heute in meinem Post "Geschenkverpackungen" erwähnt (mit einem Link) weil ich die Idee mit der Weltkugel-Verpackung so toll fand, ich hoffe das geht in Ordnung?

    Hezliche Grüsse in den Schwarzwald
    Linda

    AntwortenLöschen
  2. Kenne auch den Titisee, bin erst vor kurzen vorbei gefahren.
    Wäre jetzt gerne dort, um Schwarzwaldschinken und Tannenzäpfle zu genießen.

    Liebe Seezwerggrüße

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe Wasser! Der Name "Titisee" hört sich eher so an, als wäre er auf Hawaii oder Haiti, findest du nicht? :) LG Rebekka

    AntwortenLöschen
  4. Hier hab ich mal mein Kindergartentäschchen verloren und nicht mehr wiedergefunden....
    Ich bin trotzdem immer gern da gewesen (vielleicht hatte ich die Hoffnung ja nie ganz aufgegeben es doch wieder zu finden;-))))
    Da wir in Frankreich im Urlaub waren, sind wir zweimal durch mein liebes Freiburg gefahren. Das tat sooo gut, dass ich beschlossen habe jetzt bald mal hinzufahren - wird auch echt mal wieder Zeit!!!
    Großes Lobund Dank wieder für die Bilder
    LG
    Wolke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Soweit ich es noch weiß, ist meiner Mama als Kind entweder der Schnuller oder der Sonnenhut beim Tretboot fahren mit ihren Eltern ins Wasser gefallen. Ich muss sie heute Mittag mal fragen, was es genau war :)
      Liebe Grüße

      Löschen
  5. Das sieht ja richtig klasse aus. Ist ja ein schräger Name für einen See... gibt es dafür einen tieferen Grund? Ist da nicht auch irgendwo die Schwarzwaldklinik? *grübel*

    Ich wünsch Dir einen schönen Abend,
    Miriam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Miriam,
      die Schwarzwaldklinik ist ungefähr 45 Minuten vom Titisee entfernt. Da liegst du noch nicht einmal so falsch :)
      Liebe Grüße

      Löschen
  6. Danke für die tollen Bilder. Die machen Lust mal an den See zu fahren.

    LG Grace

    AntwortenLöschen
  7. Hey, du warst in "meinem" Geschäft drin *grins* Auf dem vierten Bild links ist die Aussenansicht von dem Laden, in dem ich arbeite. Vielleicht haben wir uns sogar gesehen ;o)
    Liebe Grüsse!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nee echt jetzt?!? Das ist ja lustig. Wenn ich das gewusst hätte, wäre ich zum plaudern mal vorbei gekommen.
      Liebe Grüße

      Löschen
  8. So schöne Eindrücke die Lust aus Seewasser machen! Als Kind war ich mal dort und habe NICHTS verloren, glaube ich. ;) Vielen Dank auch für die Hintergrundinfos, toll + wo trifft sich die Welt noch?

    Frohes Schaffen + liebe Grüße!
    Minza

    AntwortenLöschen
  9. Oh ja, da war ich doch auch schon mal:-)
    Bezaubernde Fotos!
    Liebe Grüße,
    Gina

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du da warst und Dir Zeit genommen hast einen Kommentar zu hinterlassen!