Pink in Stuttgart und ein spektakuläres Konzert

Hallo ihr Lieben,
 
ich bin immer noch auf "Dauergrins-Modus" eingestellt, wenn ich an den gestrigen Abend denke. Denn zum 3.Mal ging es für mich, aber zum ersten Mal mit meiner Schwester und meiner Mama, auf ein Pink-Konzert. Nachdem ich schon 2006 in Freiburg und 2009 in Friedrichshafen auf einem Konzert war, ging es gestern nach Stuttgart.

In der ausverkauften Stuttgarter Schleyerhalle gab sie das letzte Deutschland-Konzert und die fast 70€ für die Eintrittskarte haben sich wirklich gelohnt.
Gleich zu Beginn des Konzerts zeigte sie eine wahnsinns Akrobatikshow. Live gesungen, hing sie kopfüber am Seil und schlug Purzelbäume. 
So eine Kondition hätte ich auch gerne :)


Neben den neuen Songs des Album "The Truth About Love" gab es auch einige ältere Lieder zu hören. Sie spielte "The Great Escape" am Flügel und "Who Knew" gab es als Akustikversion zu hören. 
Lauthals, wenn auch etwas schief, wurde jedes Lied mitgesungen.  



Immer mal wieder hat sie sich Zeit genommen, gab Autogramme und nahm Geschenke entgegen. Auch ihre kleine Tochter stand am Bühnenaufgang mit großen Ohrenschützer, gegen das Wummern der Boxen.  


Nach zwei Stunden flog sie kreuz und quer durch die Halle, über den Köpfen der Fans hinweg. Damit war ein sehr schönes und zugleich spektakuläres Konzert zu Ende.
Mit schweren Füßen (warum ist das lange stehen immer so anstrengend?), aber total happy und etwas aufgedreht, ging es dann nach Hause.
Um 2 Uhr in der Nacht lag ich dann im Bett mit Kopfkino und tollen Liedern im Hintergrund.




Liebe Grüße,
Schwarzwaldmaidli

Kommentare:

  1. Schön, dass du ein so tolles Erlebnis hattest. Mir ging's ja letzte Woche ähnlich, wie du weißt, auch wenn's bei mir nicht Pink war, die mich zum Dauergrinsen brachte. ;) LG

    AntwortenLöschen
  2. ich finde diese Frau echt genial !!! sowohl als Persönlichkeit als auch ihre Lieder... ich mag allerdings diese Menschenmassen nicht und konnte sie deshalb auch noch nicht live bewundern :( ...aber schön, dass du so herrliche Bilder gemacht hast und ich somit doch ein wenig mittendrin war ;)
    liebste Grüße schickt dir Uli - die Kramerin

    AntwortenLöschen
  3. Wahnsinnig schöne Bilder. Es freut mich, dass es dir so gut gefallen hat.

    LG Grace

    AntwortenLöschen
  4. Wow, da beneide ich Dich richtig! Das muss ein Wahnsinns-Konzert gewesen sein. Ich hör immer nur von diesen wundervollen Shows, aber gesehen hab ich leider noch keins. Bei den fantastischen Fotos macht das aber definitiv Lust auf mehr!!!

    Ganz liebe Grüße,
    Miriam

    AntwortenLöschen
  5. Ein tolles Live-Konzert,
    bin total neidisch auf dich, wäre auch gerne dabei gewesen.
    Freue mich für dich aber trotzdem, diese Stunden wirst du nie vergessen,
    danke noch für die tollen Fotos.

    Liebe Seezwerggrüße

    AntwortenLöschen
  6. OMG,
    da möchte ich schon lange mal hin. Alle schwärmen so von den Konzerten und ich finde die Frau einfach nur klasse. Und meine beiden Mädels hätte ich dann auch im Schlepp.
    Halte Dein Dauergrinsen noch lange fest. Das tut soooo gut.
    Liebste Grüße
    Tine

    AntwortenLöschen
  7. Pink ist live überragend. Wir waren vor 3 Jahren in Friedrichshafen bei der Fun House Tour. Absolut genial!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Schwarzwaldmaidli,

    jetzt muss ich dir doch auch mal einen Kommentar hinterlassen! Schon seit längerem verfolge ich deinen Blog und finde ihn super.
    Ich selbst komme auch aus dem Schwarzwald (Lkr. Lörrach). Bin also auch ein Schwarzwaldmaidli. Nur haben wir bei uns leider nicht die schönen Bollenhüte sondern nur die Hörnerkappe der Markgräfler Tracht! :-(

    Ich war (oje wie lange ist das her) glaub vor 2 Jahren in Heilbronn am Open-Air Konzert der Funhouse-Tour. Es war Pink and Friends. Aufgetreten sind unter anderem noch Stan Four und Pauolo Nutini! Das Konzert werde ich nie vergessen! War echt der Hammer! Zu Beginn ist Pink aus einer Kiste die an einem (riesigen) Bau-Kran befestigt war "runtergeaust"! Wow war das genial!
    Das war schon mein drittes Konzert und eigentlich wollte ich auch in diesem Jahr wieder gehen. Leider hat es nicht geklappt!
    Aber deine Fotos und dein Bericht haben etwas entschädigt! :-)

    Liebe Grüße aus dem Süd-Süd-Schwarzwald
    Nadja

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du da warst und Dir Zeit genommen hast einen Kommentar zu hinterlassen!