Erholung mitten in der Stadt

Hallo ihr Lieben,

gestern ging es nach der Arbeit in den Stadtpark.
Ein idealer Ort, um sich von der Arbeit zu erholen und die Seele baumeln zu lassen. Außerdem liebe ich diese Natur mitten in der Stadt. Vor allem wenn, wie gestern die Sonne vom Himmel lacht und die Natur von all dem Regen in den letzten Tagen nur so explodiert.  


Vor ungefähr zwei Wochen gab es ein großes Tulpenfest im Stadtpark. Leider waren gestern fast alle verblüht.


Ein Park ohne Bäume, kann ich mir einfach nicht vorstellen.
Für mich strahlen die alten Bäume, die zum Teil noch aus der Zeit des Entstehens des Parks stammen, eine gewisse Ruhe aus.



  Wer möchte leben ohne den Trost der Bäume?!

Ein weiterer schöner Fleck im Park ist der Rhododendronhain. Die Blüten haben sehr intensive und prachtvolle Farben. Beim durchlaufen des Hain haben die Blüten angenehm geduftet.





Die Villa Jamm war während des 19.Jahrhundert in Privatbesitz und wurde dann der Stadt vermacht.


Im Zentrum des Parks liegt der Rosengarten, in dem über 250 Rosensorten blühen.
Inspiriert durch die maurischen Gärten in Spanien und Portugal, erlebt man zur Blütezeit der Rosen eine ganz besondere Atmosphäre.



Die Orangerie grenzt direkt an den Rosengarten an.


Ich hoffe der kleine Rundgang hat euch gefallen.
Und wünsche euch einen schönen Feiertag bzw. Vatertag! 

Liebe Grüße!

Schwarzwaldmaidli

Kommentare:

  1. Wow was für ein fantastischer "Naherholungsort". Krass, dass es so einen wundervollen Park mitten in der Stadt gibt. Sieht total einladend aus und macht Lust auf erholen und verweilen. *schwärm*

    Ganz liebe Grüße,
    Miriam

    AntwortenLöschen
  2. Ein wirklich einladender Park! Ich finde alle Bilder schön, aber natürlich schlägt mein Herz insbesondere für die Bäume. Schließlich veröffentliche sammle ich nicht umsonst ab dem jeweils letzten Sonntag im Monat Baumfotos. LG

    AntwortenLöschen
  3. Ach du wundervolles Lahr, wann werd ich dich mal wieder sehen?
    Danke für die wundervollen Bilder. Hier bei uns blühen die Tulpen gerade in voller Pracht.
    Da sieht man mal wieder wie warm die Ortenau ist, da sind bestimmt 2 Wochen dazwischen.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Hallo, wie schön so vertraute Bilder zu entdecken...wir waren zum Tulpenfest dort,da waren zwar die Tulpen noch schöner dafür das Wetter bescheiden;)
    Ich habe dir eben eine Mail geschrieben, nachdem ich entdeckt habe, dass wir ja gar nicht weit auseinander wohnen...
    GGLG Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Astrid,
      ich habe dir soeben zurück geschrieben. :)
      Schön, jemand aus der näheren Umgebung in der großen weiten Bloggerwelt zu treffen.
      Liebe Grüße

      Löschen
  5. Wunderschöne Bilder hast du gemacht. Ein wirklich herrlicher und so gepflegter Park.
    Danke fürs teilen.
    Liebste Grüße
    Tine

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Bilder und ein wunderbarer Spaziergang durch den herrlichen Park, auf dem ich dich dank deines Beitrages begleiten durfte :)
    Liebgruß von Uli, der Kramerin

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschöne Frühlingsbilder! Der Park gefällt mir! Ich kann mir das Grün der Bäume auch gar nicht mehr wegdenken! Auf der Insel Mainau habe ich gestern noch eine ganze Menge Tulpen endecken können.
    Liebe Grüße,
    Gina

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschön ist der Park. Dort sieht es ähnlich aus wie auf Mainau. Ich wäre bestimmt oft in diesem Park, wenn er bei mir in der Nähe wäre.

    Liebe Grüße,
    Vera

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Anette,
    ganz ganz ganz tolle Fotos hast Du da gemacht.

    Der Lahrer Stadtpark gehört natürlich zu jeder Jahreszeit zu unseren Ausfllugzielen.
    Am allerschönsten ist er natürlich im Frühling mit den wunderschönen Tulpen und im Herbst.

    Liebe Grüße
    Astrid

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du da warst und Dir Zeit genommen hast einen Kommentar zu hinterlassen!