Tafelwand des Monats

Hallo ihr Lieben!
Über die vielen Kommentare, die ihr mir zum letzten Post  geschrieben habt, habe ich mich riesig gefreut. Und ganz ehrlich, ich habe lange überlegt, ob ich ihn veröffentlichen soll. DANKE für den Zuspruch und die lieben Worte!!
Der nächste Fakten-Post ist schon in Planung. Ihr dürft also gespannt sein, was ich dann aus dem Nähkästchen "plaudere".
 

Im Monat April hat uns dieser Spruch über das Glück begrüßt.
Wobei ich das Geben nicht mit materiellen Geschenken interpretiere. Sondern in der Sichtweise des Helfens oder am Besten, das wichtigste was man im Leben besitzt zu geben und zwar seine eigene Zeit. 
Oder wie denkt ihr über den Spruch?

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.


Liebe Grüße!
Schwarzwaldmaidli
   
  

Kommentare:

  1. ich finde in dem Spruch steckt viel Wahrheit... bei mir ist es mittlerweile so, dass ich viel lieber schenke als beschenkt zu werden...anderen eine Freude zu machen ist etwas ganz wunderbares...Liebgruß, Uli

    AntwortenLöschen
  2. "Der Mensch besitzt nichts Wertvolleres als seine Zeit." Ludwig v. Beethoven.

    Schön, dein Begrüßungsspruch.
    Liebste Grüße
    Tine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dein Spruch ist aber auch sehr schön, Tine! Danke dafür :)
      Liebe Grüße

      Löschen

Schön, dass Du da warst und Dir Zeit genommen hast einen Kommentar zu hinterlassen!