DIY Bestecktüten

Hallo ihr Lieben,
 
nächste Woche feiern wir am Wochenende ein etwas größeres Fest.
 Mein Freund und ich feiern zusammen den 55.Geburtstag! :)
Dafür habe ich mir einige Ideen für die Tischdekoration angeschaut und hin und her überlegt. Ganz oft sah ich Bestecktüten oder -taschen auf den Bildern. Daher gibt es heute einen neuen DIY-Post "Wie gestalte ich eine langweilige Brot-Tüte in eine Bestecktüte?".

Alles was ihr braucht ist folgendes:


Brot-Tüten, Schriftzug, dünner und dicker Fineliner, Schere und Masking Tape.


Mit dem dünnen Fineliner habe ich die Schablone für eine Wimpelkette nachgezogen.


Danach von dem Masking Tape kleine Dreiecke abgeschnitten und an die Linie geklebt. 


Den schon ausgedruckten Schriftzug habe ich in die Brot-Tüte hineingelegt und mit dem dicken Fineliner nachgespurt.


Das Besteck mit einer Serviette in die Brot-Tüte gelegt und fertig ist die Bestecktüte.

Für die Gestaltung gibt es viele verschiedene Möglichkeiten. Probiert es einfach mal aus. Mit der Zeit fällt einem immer wieder was Anderes ein. So habe ich die Gestaltung der Brot-Tüten für die Feier, schon 4-mal umgeworfen. Aber seit gestern weiß ich nun endlich was ich will. :)

  
Liebe Grüße!

Schwarzwaldmaidli


Kommentare:

  1. Gefällt mir, wäre mir aber zu viel Aufwand. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tja, genau deswegen habe ich mich nicht für dieses Design entschieden. Bei über 50 Gästen war es mir dann doch zu viel Arbeit. ;)
      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Deine Bestecktüten gefallen mir richtig gut. Wir haben in ein paar Wochen auch nee größere Party, da will ich auch Bestecktaschen basteln.
    Das wird sicher nee tolle Party, viel Spaß wünsche ich Euch.

    Liebe Grüße von Danny

    AntwortenLöschen
  3. ich finde deine Bestecktüten toll und bin mir sicher, dass sie bei euren Gästen super ankommen werden...Liebgruß, uli

    AntwortenLöschen
  4. Ich sehe schon wir sind da auf einer Wellenlänge, erst das Rezeptebuch und jetzt die Bestecktüten ;-)
    Habe die auch schon gemacht. Habe das Guten Appetit dabei gestempelt.
    Finde diese Tüten sind dafür einfach klasse zu benutzen.

    lg
    tonia

    AntwortenLöschen
  5. Eine schöne Idee. Auch wenn es viel Arbeit macht, die Gäste wird es sicherlich erfreuen.
    Ich wünsche Euch eine schöne Feier.

    Liebe Grüße,
    Vera

    AntwortenLöschen
  6. Sehr hübsch, deine Bestecktüten. Meine Muss-ich-mal-ausprobieren-Liste wird immer länger.
    Liebste Grüße
    Tine

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschöne Tüten und so einfach. Muss ich mir merken.

    LG Grace www.zeit-fuer-dich.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du da warst und Dir Zeit genommen hast einen Kommentar zu hinterlassen!