Burgruine Geroldseck

Hallo ihr Lieben,

nachdem ich Gestern den Nachmittag mit Gartenarbeit verbracht habe, komme ich endlich dazu, euch noch etwas vom Sonntag zu schreiben.
War das am Sonntag ein tolles Wetter!
Nach diesem langen Winter haben wir uns den Sonnenschein nur so herbei gesehnt und auch verdient. Endlich keine dicken Winterklamotten mehr und endlich wieder raus sitzen. 
Endlich Frühling!!
Bei 25°C, viel Sonnenschein und blauem Himmel ging es am Sonntag auf die Burgruine Geroldseck, die zur Gemeinde Seelbach im Schwarzwald gehört.


Die Burgruine Geroldseck, wurde um 1260 auf dem Schönberg gebaut und ist ein beliebtes Ausflugsziel in der Region.



Ich finde eine Besichtigung einer Burgruine immer sehr interessant und bin total fasziniert, von der Baukunst der damaligen Zeit. Ich könnte stundenlang durch die Gemäuer bzw. Ruinen laufen und mir das Leben von damals vorstellen. Wobei ich immer froh darüber bin, in der jetzigen Zeit zu leben. Die damalige Lebenserwartung lag bei den Frauen gerade mal bei 25 Jahren! 


Das Hauptgebäude der Oberburg ist der Palas, der sich auf dem Felsen 5 Stockwerke hoch erhebt und auf der Aussichtsplattform eine fantastische Aussicht auf den Schwarzwald, den Oberrheingraben und auf die Vogesen bietet. Die gotischen Drillingsfenster zeigen den ehemaligen Ritter- oder Festsaal.



Wer sich die Geschichte zur Burg und den Gebäuden durchlesen möchte, kann es hier tun.


Die Aussicht war an diesem Tag einfach perfekt. Bis in die verschneiten Vogesen (Bild) und auf den Feldberg konnte man blicken.

Macht ihr auch gerne solche Besichtigungen? 

Liebe Grüße,
Schwarzwald Maidli

Kommentare:

  1. hallole,
    danke für den tip,habe die schöne burg fast vergessen,obwohl sie nur eine kurze strecke von uns entfernt liegt.werde es mir unbedingt vornehmen,ganz bald sie auch mal wieder zu besuchen.ich finde auch,das hat was,so alte mauern,alte geschichten...einfach faszinierend.
    adele,tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tanja,
      ja meist vergisst man das in der Nähe und schweift eher in die Ferne. :)
      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Oh wie schön, da war ich aber auch schon sehr sehr lange nicht mehr.
    In Seelbach war ich sonst ziemlich häufig. Meine Eltern hatten da mal eine
    Zeit lang ihren Wohnwagen da stehen.
    Bist du aus genau aus dieser Region des Schwarzwaldes?
    Ganz liebe Grüße
    Wolke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach das ist ja witzig, dass deine Eltern ihren Wohnwagen dort stehen hatten.
      Ja so ungefähr 30km liegen zwischen der Burg und meinem Wohnort.
      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Das sind ja traumhafte Bilder!
    Ein echt schönes Ausflugsziel.

    lg
    tonia

    AntwortenLöschen
  4. Ach wie schön, da wäre ich gerne dabei gewesen! Ja, ich mache solche Ausflüge auch sehr gerne und mit der richtigen Geschichte Drumherum ist eine Burgruine auch toll für Kinder.
    Liebe Grüße, Ida

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann wäre das der richtige Ausflug für euch gewesen. Denn auf dem Pfad hoch zur Burg, gibt es verschiedene Stationen, die kindgerecht auf Schautafeln das Leben auf und rund um die Burg erzählen.
      Liebe Grüße

      Löschen
  5. WOW...wie gur die Burgruine noch erhalten ist...bin eben auf diesn Post gelandet...da haben wir ja beide fast gleichzeitig wunderschöne Burgbesichtigungen gehabt...Liebgruß, Uli

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du da warst und Dir Zeit genommen hast einen Kommentar zu hinterlassen!