seltener Besuch zum Frühstück

Hallo ihr Lieben,

heute Morgen sah ich kurz aus dem Küchenfenster und konnte es kaum glauben.
Da hat sich doch tatsächlich ein Fischreiher auf dem benachbarten Spielplatz "verirrt".

So ließ ich mein Frühstück stehen, mein Freund alleine am Tisch sitzen und stand mit der Kamera am Küchenfenster. Sorry Schatz, aber das war einfach zu interessant.



Einen Fischreiher, eigentlich heißen sie Graureiher, sehe ich eigentlich immer nur in Rheinnähe oder auf den Wiesen, die in unserer Gegend immer mal wieder geflutet werden. Geschieht dies, so trifft man die Fischreiher auch in größeren Schwärmen an. Hin und wieder gesellt sich dann auch ein Storch dazu. Doch so in der Stadt, ist mir noch nie ein Fischreiher begegnet. Liegt es an Nachbars Teich? ;-)

  
Liebe Grüße
euer
Schwarzwald Maidli

Kommentare:

  1. Ein schönes Frühstückserlebnis. Schön, dass du es für uns mit der Kamera eingefangen hast. LG

    AntwortenLöschen
  2. das nenne ich ja mal einen Frühstücksbesucher.

    Liebe Grüße von Danny

    AntwortenLöschen
  3. Das liegt bestimmt an Nachbars Teich. ;-)
    Da hattest Du ja ein tolles Erlebnis. Ich wusste gar nicht, dass Fischreiher so hoch in den Bäumen sitzen.

    Liebe Grüße,
    Vera

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Vera,
      dass wusste ich auch nicht. Bisher habe ich Fischreiher auch nur auf den Wiesen oder in Flussnähe gesehen. Aber noch nie auf einem Baum.
      Liebe Grüße
      P.S. Nachbars Teich ließ der Fischreiher links liegen und flog dann weiter.

      Löschen
  4. Hallo Maidli,
    ach ist das toll. Es ist ja schon irgendwie ein Erlebnis, wenn der Fischreiher irgendwo am Wasser steht. Aber im Baum!!!
    In meiner neuen Heimat bin von Störchen umgeben...auch voll interessant. Vielleicht sitzt ja auch mal bei mir einer
    im Garten (wohl eher auf dem Dach)

    Liebe Grüße
    Wolke

    AntwortenLöschen
  5. Toll Bilder sind Dir da gelungen!
    Liebe Grüße aus dem Bloghaus,
    Ida

    AntwortenLöschen
  6. Wow,
    so schöne Fotos.
    Reiher und auch Störche sieht man hier in der Gegend öfter, auch schon mal auf dem Dach der Nachbarn mit Teich. So nah, dass man sie fotografieren kann, komme ich aber leider nie an sie heran.
    Grüße
    Tine

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du da warst und Dir Zeit genommen hast einen Kommentar zu hinterlassen!