Die Kirschzweige blühen

Hallo ihr Lieben,

keine Angst, so schnell blüht der Kirschbaum im Garten nicht! :-)
Heute ist es bei uns so eklig nass kalt mit feinem Nieselregen. Und der Nebel lässt den Wald nur so erahnen.

So möchte ich euch ein paar Bilder von den Kirschzweigen zeigen. Ein kleiner Zungenbrecher, so am Rande :-) Die Vase steht am kleinen Wohnzimmerfenster, das in Richtung Süden zeigt. Und wenn dann mal die Sonne scheint, haben dort die Pflanzen optimale Lichtverhältnisse. Daher konnte ich vor ein paar Tagen an den Kirschzweigen, schon kleine grüne Knospen entdecken.

 Und keine zwei Tage später, sah man ein leichtes Weiß zwischen den Blättern hervor blitzen.


Um so mehr habe ich mich gefreut, als dann scheinbar über Nacht alle Knospen anfingen zu blühen.





 Seit ihr schon fleißig am dekorieren für Ostern? Oder haltet ihr das eher schlicht mit einer Frühlingsdeko?
Denn ich muss ja gestehen, dass die Osterdekoration gar nicht mein Fall ist. Mit bunten Plastikeiern und Hasenfiguren kann ich nichts anfangen. Daher bin ich schon eine Weile am überlegen, ob und wie ich für Ostern dekorieren soll. Mal schauen, was das Internet noch so an Ideen hergibt.

Liebe Grüße!

Schwarzwald Maidli

Kommentare:

  1. Das sieht sooo schön aus. Das dauert leider noch arg lange, bis die Kirschbäume draußen blühen.
    Ich habe noch nichts österlich geschmückt.
    Ich habe so schöne bemalte Eier. Aber bei meinen jungdynamischen Kerlen traue ich mich nicht, sie aufzuhängen. Also werde ich wohl Plastikeier nehmen oder Ostern ausfallen lassen. ;-)

    Liebe Grüße,
    Vera

    AntwortenLöschen
  2. Ach tut das gut, so ein Blick auf die Blüten!
    Ich bin mit der Osterdeko auch nicht so der Held.
    Naja, immerhin habe ich am Sonntag mal ein paar Eier aus
    Tonkarton ausgeschnitten. Jedes Kind durfte dann selbst
    gestalten.

    Liebe Grüßen
    Wolke

    AntwortenLöschen
  3. oh schön, deine Kirschblüten.
    Das weiß mag ich gern sehen!;)

    Liebe Grüße von Danny

    AntwortenLöschen
  4. Oh, wie schön - Deine Kirschblüten sind ja toll! Gibt es da eigentlich einen Trick? Bei mir gehen die Blüten oft gar nicht auf, sondern die Knospen vertrocknen. Ich denke immer, dass die Raumluft wohl zu warm ist (Kaminofen!).
    Ostern dekoriere ich eigentlich auch nicht so gerne. Ich bin auch nicht der Häschentyp und ich habe in meiner Kindheit gelernt, dass man erst nach Karfreitag dekorieren darf, weil ja vorher die Fastenzeit ist. Das müsste ich zwar eigentlich nicht so streng nehmen, aber irgendwie ist mir vorher auch nie so nach Osterschmuck. Aber Frühlingsdeko - jaa, das geht!
    Liebe Grüße, Ida

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ida,
      ich vermute auch, dass es den Knospen zu warm ist. Eigentlich haben es die Zweige gerne recht kühl. Ich wechsle auch immer nach 2 bis 3 Tagen das Wasser. Soll anscheinend auch hilfreich sein, damit die Knospen blühen.
      Liebe Grüße

      Löschen

Schön, dass Du da warst und Dir Zeit genommen hast einen Kommentar zu hinterlassen!